ULTIMATE BEASTMASTER – Die globale Gameshow von Sylvester Stallone und Dave Broome auf Netflix



Kandidaten aus den USA, Brasilien, Südkorea, Mexiko, Deutschland und Japan werden in packenden Wettkämpfen gegeneinander antreten und dabei in jedem Land von zwei Star-Moderatoren begleitet

Netflix, der weltweit führende Internet-TV-Anbieter, vereint knallharte Kandidaten und Sportler aus aller Welt in einer neuen actiongeladenen Wettbewerbsserie von und mit Sylvester Stallone („Rambo – First Blood“, „Zwei vom alten Schlag“, „Cop Land“) und dem Produzenten Dave Broome („The Biggest Loser“, „Strong“).

Netflix_Logo_Digital+Video

ULTIMATE BEASTMASTER ist weltweit die erste Wettbewerbsserie ihrer Art mit sechs länderspezifischen Lokalversionen in der jeweiligen Landessprache, die von Kandidaten und Moderatoren aus den jeweiligen Ländern (USA, Brasilien, Südkorea, Mexiko, Deutschland und Japan) zum Leben erweckt wird. Alle zehn Folgen der Serie werden weltweit gleichzeitig auf Netflix online gehen.

Bei dem zehnteiligen Action-Event werden insgesamt 108 Kandidaten aus 18 verschiedenen Ländern um den Titel kämpfen. In jeder der einstündigen Folgen treten 12 Kandidaten – je zwei pro Land – gegeneinander an und versuchen sich an einem der körperlich anspruchsvollsten Hindernisparcours aller Zeiten – „The Beast“ genannt. Am Ende jeder Folge wird ein „Beastmaster“ gekürt. In der zehnten und letzten Folge der Staffel konkurrieren die neun Gewinner der einzelnen Folgen schließlich um den Titel des ULTIMATE BEASTMASTER.
Kommentiert werden die Lokalversionen der Serie in den USA, Brasilien, Südkorea, Mexiko, Deutschland und Japan von Star-Moderatoren und angesehenen Sportlern aus dem jeweiligen Land. Unter den Moderatoren der Serie in den einzelnen Ländern sind:

USA: Terry Crews („Brooklyn Nine-Nine“, „The Ridiculous 6“) und Charissa Thompson (Extra TV, Fox Sports)

Brasilien: Anderson Silva (UFC-Champion im Mittelgewicht) und Rafinha Bastos (Komikerin, Journalistin und TV-Persönlichkeit)

Südkorea: Seo Kyung Suk (Schauspieler, Komiker und TV-Moderator) und Park Kyeong Rim (Schauspielerin, Komikerin und TV-Moderatorin)

Mexiko: Inés Sainz (Journalistin, Sportkommentatorin und TV-Moderatorin) und Luis Ernesto Franco (Schauspieler und Produzent)

Deutschland: Hans Sarpei (ehemaliger Fußballspieler, TV-Persönlichkeit) und Luke Mockridge (Komiker)

Japan: Sayaka Akimoto (Schauspielerin) und Yuji Kondo (Sportmoderatorin)

„Ich bin begeistert und fühle mich sehr geehrt, mit Netflix zusammenarbeiten zu können. Das bahnbrechende Netflix-Netzwerk ist die ideale Plattform für diese wegweisende globale Serie“, erklärt der Serienschöpfer und ausführende Produzent Dave Broome. „Ich finde es großartig, dass sich außergewöhnliche Männer und Frauen aus aller Welt an einem anspruchsvollen Hindernisparcours – einem atemberaubenden modernen Monsterparcours alias „The Beast“ – versuchen und dabei von den Zuschauern begleitet und angefeuert werden.“

„Dem Angebot einer Zusammenarbeit mit Netflix und dem Starproduzenten Dave Broome bei einem so revolutionären Serienkonzept wie diesem konnte ich beim besten Willen nicht widerstehen“, schwärmt der Produzent Sylvester Stallone. „Die Welt wird ehrfürchtig mit ansehen, wie sich beeindruckende Kandidaten aus aller Welt zermürbenden körperlichen Herausforderungen stellen und dabei zu Champions und Helden werden. Der Hindernisparcours ist in seiner Gestaltung einzigartig und ich bin hoch erfreut, ein Teil dieses Projekts zu sein.“

„Als globaler Internet-TV-Anbieter ist Netflix auf einzigartige Weise in der Lage, eine spannenden Reality-Event zu erschaffen, bei dem knallharte Kandidaten aus sechs Ländern beim Bezwingen des „Biests“ von beliebten Moderatoren begleitet werden, und die weltweit in den verschiedenen Landessprachen gleichzeitig auf die Zuschauer losgelassen wird“, schwärmt Erik Barmack (Vice President of International Originals). „Mit Sylvester Stallone und Dave Broome am Ruder wird die Serie sicherlich ein außergewöhnlicher Spaß.“

Stallone und Broome agieren beide als die ausführenden Produzenten der Serie. Produziert wird ULTIMATE BEASTMASTER von 25/7 Productions und Dave Broome für Netflix.

ULTIMATE BEASTMASTER – Die globale Gameshow von Sylvester Stallone und Dave Broome auf Netflix
Wie fandest du diesen Beitrag?


Du willst mehr Inhalte entdecken?!

Das komplette Netflix Programm findest Du auf unserer Seite: VoD Check!

Thomas

Film- und Serien-Junkie, vorzugsweise aus den Rubriken "Action", "Crime", "Sience Fiction" und "Drama". Gern auch mal eine Komödie oder tiefgründige und anspruchsvolle Unterhaltung. Aber am liebsten laut und schnell. :)

Psst... Das darf auch gern mit dem Rest der Galaxie geteilt werden!

Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Dein Kommentar...

Das könnte Dich auch interessieren...

Robert Redford und Jane Fonda in „...

Vor fünfzig Jahren spielten sie das frisch vermählte Liebespaar in Barfuß im Park. Jetzt kehren die Oscar® -Preisträger Robert Redford und Jane Fonda im Netflix Original Film Unsere Seelen bei […]


mehr…

„Fuller House“ – Die z...

Netflix hat den Starttermin für die zweite Staffel der Comedy-Serie „Fuller House“ bekannt gegeben – ab 09. Dezember 2016 nur auf Netflix. Die Abenteuer, die 1987 mit „Full House“ begonnen […]


mehr…

CHEF’S TABLE – ab 27. Mai ge...

CHEF’S TABLE – die Köche der 2., 3. & 4. Staffel stehen fest – ab 27. Mai geht’s weiter auf Netflix Reservieren Sie schon mal für den 27. Mai 2016, […]


mehr…

„Die Weisshelme“ ab 16. Sept...

Die Rettung eines Lebens ist die Rettung der gesamten Menschheit. Die beeindruckende und berührende Kurzdokumentation „Die Weisshelme“ zeigt Menschen, die im gegenwärtigen Syrien nach Kriegsüberlebenden suchen und dabei zu ganz […]


mehr…

Plata o plomo: Sprachen lernen mit Netfl...

Wollen wir nicht alle in mehreren Sprachen fließend parlieren können? Spanisch, Französisch, Italienisch…ach das wäre schön. Leider, leider geht Sprachen lernen aber (noch) nicht von alleine: Es erfordert Mühe und […]


mehr…

„Black Mirror“ Staffel 3 ab ...

Die Zukunft sieht rosig aus… Ab dem 21. Oktober wird die dritte Staffel der Netflix Originalserie Black Mirror auf dem Streamingdienst verfügbar sein. Die bereits als „Twilight Zone des digitalen Zeitalters“ […]


mehr…

Zwei neue Netflix Originalserien für Tw...

Netflix erweitert 2017 sein Angebot mit zwei neuen Serien für Tweens, in denen es um Mädchen geht, die sich nicht unterkriegen lassen „Horse Mystery Project“ (Arbeitstitel) und „Eine lausige Hexe“ […]


mehr…

Netflix gibt Fortsetzung von „Stra...

Netflix hat heute bekanntgegeben, dass die erfolgreiche Mysterieserie STRANGER THINGS 2017 mit 9 neuen Folgen eine Fortsetzung bekommt. Die beiden Autoren und Schaffer des Netflix Originals, Matt und Ross Duffer, […]


mehr…