„The Shannara Chronicles“ feiert am 6. Januar Premiere bei Amazon Prime Video



Am 6. Januar erwacht eine epische und mythische Welt bei Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Service Prime Video: Die ersten beiden Folgen des bildgewaltigen und fesselnden Fantasy-Abenteuers The Shannara Chronicles feiern an diesem Tag in Deutschland und Österreich Premiere. Alle Episoden der ersten Staffel stehen für Prime-Mitglieder immer schon einen Tag nach US-Erstausstrahlung wahlweise in englischer Originalversion und deutscher Synchronfassung zum Abruf bereit. Die zugrundeliegende Streaming-Vereinbarung zwischen Amazon und der Tele München Gruppe (TMG) bringt auch alle zukünftigen Staffeln von The Shannara Chronicles exklusiv im Bereich der Video on Demand-Mitgliedschaften in Deutschland und Österreich zu Prime Video.

The Shannarah Chronicles
© Amazon und TM Viacom Media Networks

The Shannara Chronicles spielt in unserer Welt viele tausend Jahre nach der Zerstörung der bekannten Zivilisation. Die Erde ist in die Vier Lande aufgeteilt, die von Elfen, Zwergen, Trollen, Gnomen und Menschen bewohnt werden. Im Zentrum steht die Shannara-Familie, deren Nachkommen über magische Fähigkeiten verfügen. In ihren Abenteuern verändern sie die Zukunft dieser Welt immer wieder entscheidend. Die Geschichte von The Shannara Chronicles beginnt, als dunkle Mächte, die auf Jahre als verbannt galten, anfangen, aus ihrem Gefängnis zu entkommen. Drei Helden erkennen, dass nur sie in der Lage sind, das Böse zu stoppen: Amberle (Poppy Drayton), eine junge Elfenprinzessin, Wil (Austin Butler), der letzte Nachkomme der Shannara-Familie und Eretria (Ivana Baquero), eine Frau aus dem Stamm der Zigeuner, formen mit diesem Wissen eine ungewöhnliche Allianz. Ihre scheinbar unmögliche Aufgabe, die Welt zu retten, wird für sie eine Reise der Selbstfindung. Schließlich entdecken sie die innere Kraft, Zweifel und Angst zu überwinden, und nehmen ihr Schicksal an.

„Das Team von The Shannara Chronicles betreibt einen außergewöhnlichen Aufwand, um die Vision und Bücher von Terry Brooks – von denen mehr als 30 Millionen Exemplare allein in den USA verkauft wurden – zum Leben zu erwecken: Von anspruchsvollen Dreharbeiten in den epischen Landschaften Neuseelands bis zu modernsten visuellen Effekten vom Team, das schon für Der Herr der Ringe und Der Hobbit verantwortlich war, wird die actiongeladene Serie mit großem Anspruch und Respekt für die Vorlage produziert“, so Christoph Schneider, Geschäftsführer Amazon Video Deutschland. „Wir freuen uns, diese qualitativ hochwertige Produktion unseren Prime-Mitgliedern in Deutschland und Österreich nur einen Tag nach der US-Premiere exklusiv im Bereich der Video on Demand-Mitgliedschaften zur Verfügung zu stellen.“

Neben Genre-Größen wie John Rhys-Davies (Der Herr der Ringe) und Manu Bennett (Spartacus) spielen auch junge aufstrebende Hollywood-Stars wie Austin Butler (The Carrie Diaries), Poppy Drayton (When Calls The Heart) und Ivana Baquero (Pans Labyrinth) Hauptrollen. Die Dreharbeiten für The Shannara Chronicles fanden in den überwältigenden Landschaften Neuseelands statt. Alfred Gough und Miles Millar (Smallville) fungieren als Autoren und Executive Producer. Jon Favreau (Iron Man), Jonathan Liebesman (Teenage Mutant Ninja Turtles), Terry Brooks und Dan Farah treten ebenfalls als ausführende Produzenten auf. Die zehn Episoden der ersten Staffel basieren auf dem Roman Die Elfensteine von Shannara von Brooks aus dem Jahr 1982. MTV produziert The Shannara Chronicles mit Sonar Entertainment.

Wie fandest du diesen Beitrag?


Du willst mehr Inhalte entdecken?!

Das komplette Amazon Programm findest Du auf unserer neuen Seite: VoD Check!

Thomas

Film- und Serien-Junkie, vorzugsweise aus den Rubriken "Action", "Crime", "Sience Fiction" und "Drama". Gern auch mal eine Komödie oder tiefgründige und anspruchsvolle Unterhaltung. Aber am liebsten laut und schnell. :)

Psst... Das darf auch gern mit dem Rest der Galaxie geteilt werden!

Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Dein Kommentar...

Das könnte Dich auch interessieren...

„Game of Silence“ ab heute b...

Heute feiert die packende Drama-Serie Game of Silence Premiere bei Amazon Prime Video in Deutschland und Österreich. Alle zehn Episoden stehen exklusiv bei Amazon Prime in englischer Originalversion und deutscher Synchronfassung zur Verfügung. […]


mehr…

Juni-Highlights bei Amazon Prime

Ein historisches Drama, packende Spannung und clevere Unterhaltung – das sind die Highlights bei Amazon Prime im Juni. Sie haben jede Schlacht gewonnen, doch der Krieg endet nie: In der […]


mehr…

Das Böse bekommt einen guten Namen: Luc...

Bald kommt der Teufel höchstpersönlich zu Amazon Prime Video – und er ist nicht so böse wie sein Ruf: Die Comedy-Dramaserie Lucifer feiert am 15. Juli exklusiv Premiere bei Deutschlands […]


mehr…

Midseason-Break: „Fear the Walking...

Nach dem erfolgreichen Midseason-Finale müssen sich Fans von Fear the Walking Dead nicht lange gedulden: Der zweite Teil der lang erwarteten Staffel zwei feiert am 22. August exklusiv bei Amazon […]


mehr…

Stephen Root übernimmt Hauptrolle in &#...

Stephen Root übernimmt eine Hauptrolle in dem Amazon Original „The Man in the High Castle“. Die Emmy-prämierte Serie basiert auf dem Roman Das Orakel vom Berge von Philip K. Dick. […]


mehr…

„Bullyparade – Der Film̶...

Am 20. Juli 2017 kommt „Bullyparade – Der Film“ in die deutschen Kinos, und nur 6 Monate später ins Amazon Prime Programm. Zum 20-jährigen Jubiläum der „Bullyparade“ kehren Michael Bully Herbig, […]


mehr…

Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen: Deutsch...

Amazon stellt neue Episoden für seine kommende Pilot Season vor, die im Herbst dieses Jahres exklusiv bei Amazon Prime, Deutschlands führendem Streaming-Service, Premiere feiern. Amazon-Kunden in Deutschland, Österreich, den USA […]


mehr…

Amazon gewinnt das Rennen um Jeremy Clar...

Amazon Prime, der beliebteste Video-Streaming-Dienst Deutschlands, setzt seine erfolgreiche Strategie fort, Kunden exklusive Premium-Inhalte zur Verfügung zu stellen: Die britischen TV-Legenden Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May werden gemeinsam […]


mehr…