Sky startet „Sky Ocean Rescue Week“ ab Freitag



Kein Ozean aus Plastik! Sky setzt sich für saubere Meere ein und startet „Sky Ocean Rescue Week“ ab Freitag

Weltweit produzieren wir täglich zu viel Plastikmüll, die Entsorgung hat gravierende Lücken und so gelangen laut Naturschutzbund rund zehn Millionen Tonnen Plastikmüll jedes Jahr in unsere Meere. Mit weitreichenden Folgen für Mensch und Umwelt: Nach Experteneinschätzungen werden im Jahr 2050 mehr Plastikteile in unseren Ozeanen schwimmen, als Fische.

Sky Deutschland setzt sich daher gemeinsam mit Sky UK und Sky Italia für den Schutz der Meere ein. Im Rahmen der unternehmensübergreifenden „Sky Ocean Rescue“-Initiative führt Sky Millionen von Menschen nicht nur die Schönheit unserer Ozeane vor Augen, sondern auch deren Verwundbarkeit.
Ab diesen Freitag, den 23. Juni startet die gleichnamige Sonderprogrammierung auf sechs Sendern in Deutschland und Österreich:

© Sky

Die Programm-Highlights zur „Sky Ocean Rescue Week“ im Überblick:

Sky Arts HD:
Die Sky Deutschland Eigenproduktion „Dead Sea – Kunst für die Meere“ am 23. Juni um 20.15 und 21.05 Uhr auf Sky Arts HD berichtet nachdrücklich von Künstlern, die mit Plastikabfällen aus dem Meer arbeiten und so ihre Botschaft zum Schutz der Meere verbreiten. Zusätzlich bereichern Forscher, Meeresbiologen und Umweltaktivisten die Filme mit informationsreichen Inhalten. Dabei zeigen durchaus drastische Bilder und Erfahrungsberichte wie es um die Meere steht.
Außerdem ist am 25. Juni um 16.25 Uhr „Die Schatzinsel“ zu sehen. Rund 550 Kilometer vor der Küste von Costa Rica im Pazifik liegt die Isla del Coco. Die Thyssen-Bornemisza Art Contemporary Academy initiierte ein außergewöhnliches Kunstprojekt mit 39 international renommierten Künstlern, das alte Piratenlegenden mit dem Umweltschutz verbindet.
Am 27. Juni ist um 20.15 Uhr ein „Mix up Art“-Spezial mit Geert Vons, Künstler und Umweltaktivist von Sea Shepherd Niederlande und Adam Stubley, der die Kunstwerke auf dem Tollwood Festival jährlich gestaltet, zu sehen. Die beiden schaffen innerhalb von 48 Stunden ein gemeinsames Kunstwerk, das sich gegen die Plastikverschmutzung der Meere ausspricht. Die Inhalte sind auch auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand zu sehen.

Sky 1:
Die britische Dokumentation „Der Wal im Plastikmeer“ dreht sich um einen Anfang des Jahres an der norwegischen Küste gestrandeten Wal. Trotz größter Bemühungen der Küstenbewohner und Hilfsorganisationen kam für den unterernährten Säuger jede Hilfe zu spät. Wissenschaftler fanden später über 30 Plastikteile in seinem Magen. Die ebenfalls aus Großbritannien stammende Doku „Die Plastikflut“ befasst sich mit der immensen weltweiten Verschmutzung von Stränden und zeigt, wie sich Plastik in Mikroplastik zersetzt und dadurch Teil der Nahrungskette vieler Lebewesen und dadurch auch von uns Menschen wird. Beide Dokumentationen laufen am Freitag, 30. Juni um 18.30 und 19.20 auf Sky 1 und auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand.

Nat Geo Wild:
Die Sonderprogrammierung des Dokumentationssenders nimmt die Zuschauer am 24. Juni von circa 6.00 bis 21.45 Uhr mit auf eine dokumentarische Reise von den Galapagosinseln bis hin zu den Geheimnissen des Mittelmeers, sowie den Schätzen der Meere und deren biologische Vielfalt. Zu sehen sind Filme wie „Die Insel der Haie“ und „Geheimnisse des Mittelmeers“ sowie die Serien „Wild World: Südseeparadies Palau“, „Ein Jahr am Great Barrier Reef“ und „Menschen und Natur: Lebensraum Wildnis – Ozeane“. Diese werden sowohl linear auf Nat Geo Wild, als auch auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand ausgestrahlt.

Disney Cinemagic:
Der Kindersender zeigt ebenfalls themenspezifische Filme wie die Disney-Klassiker „Findet Nemo“ (24. Juni um 20.15 Uhr), und „Arielle die Meerjungfrau – Wie alles begann“ (25. Juni um 14 Uhr), um auch bei den Kleinsten Sympathie für den Schutz der Ozeane und das Leben darin zu erwecken. Außerdem wartet auf die Kids „Sammys Abenteuer 1 & 2“ über die Erlebnisse der Meeresschildkröte in den sieben Weltmeeren am 24. Juni um 10.35 Uhr und ab 12.00 Uhr.

Spiegel Geschichte:
In der Doku „Verschollene Filmschätze: 1967 – Die Ölpest durch den Tanker“ ist die erste größere Havarie eines Öltankers aus dem Jahr 1967 zu sehen. Die Torrey Canyon lief dabei vor der Küste Südenglands auf Grund und konnte nicht mehr gerettet werden. Dieses Unglück verursachte die erste große Ölpest. Am 26. Juni um 13.50 Uhr auf Spiegel Geschichte und auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand.

Kinowelt TV:
Die andalusische und die marokkanische Küste sind als Urlaubsparadies beliebt. Dennoch war bis vor wenigen Jahren weder der Wissenschaft noch der Öffentlichkeit bekannt, welch ein Naturparadies die Meerenge von Gibraltar darstellt: Hier leben mehr Walarten auf engstem Raum als irgendwo sonst auf der Erde. Doch die Meerenge ist auch ein Nadelöhr des globalisierten Warenflusses mit einer weltweit einmaligen Dichte an Schiffsverkehr. Die packende Doku „The Last Giants“ zeigt das Zusammenleben der Wale auf engstem Raum und die Gefahren, die von riesigen Containerschiffen ausgehen. Am 27. Juni um 22.05 Uhr auf Kinowelt TV und auf Sky Go und Sky On Demand.

Auch als Unternehmen steuert Sky Deutschland seinen Beitrag bei: Alles, was Auswirkungen auf die Ozeane haben könnte wurde und wird auf den Prüfstand gestellt, wie etwa ein geringer Materialverbrauch beim Design unserer Produkte. Einweg-Plastikverpackungen zu vermeiden, ist ein weiterer wichtiger Schritt, den Sky Deutschland mit der gesamten europäischen Sky Gruppe gehen will – sowohl bei den Logistikprozessen als auch bei den Produkten, die wir herstellen.

Weitere Informationen zur Initiative: www.sky.de/oceanrescue

Den Sky Ocean Rescue Trailer, den Sie hier sehen www.facebook.com/SkyArtsDE/videos/1552528544766969/

Carsten Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung von Sky Deutschland: „Als Europas größte Entertainment-Gruppe nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr bewusst wahr. Dazu gehört es nicht nur, unsere Zuschauer mit hochwertigen Dokumentationen und Reportagen zu unterhalten und zu informieren, sondern auch, Menschen zum Nachdenken und Handeln anzuregen. Wenn es uns dabei gelingt, im Rahmen unseres gruppenweiten Sky Ocean Rescue Projekts ein Umdenken beim Plastikverbrauch zu bewirken, haben wir unser Ziel erreicht. Sky setzt sich für dieses Projekt mit viel Energie und Überzeugung ein – denn der Schutz der Ozeane geht uns alle an.“

Sky startet „Sky Ocean Rescue Week“ ab Freitag
Wie fandest du diesen Beitrag?


Hier stimmt was nicht?

Die Verfügbarkeit und Preise entsprechen dem Stand vom 22. Jun 2017.
Leider werden Inhalte aus Lizenzgründen (vorübergehend) aus dem Programm genommen, oder die Preise ändern sich.
Darauf habe ich natürlich keinen Einfluss... Checkt bitte vorher auf der/den Seite/n des/der Anbieter die Verfügbarkeit und Preise des beschriebenen Titels, da diese u.U. von hier beschriebenen Konditionen abweichen können!
Vielen Dank und viel Spaß beim Couchen!

Thomas

Film- und Serien-Junkie, vorzugsweise aus den Rubriken "Action", "Crime", "Sience Fiction" und "Drama". Gern auch mal eine Komödie oder tiefgründige und anspruchsvolle Unterhaltung. Aber am liebsten laut und schnell. :)

Psst... Das darf auch gern mit dem Rest der Galaxie geteilt werden!

Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Dein Kommentar...

Das könnte Dich auch interessieren...

Neue Staffeln von „Ballers“ ...

Ex-Footballspieler und Neu-Finanzberater Spencer Strasmore (Dwayne Johnson) und die junge, kein Blatt vor den Mund nehmende Issa Dee (Issa Rae) strapazieren im Juli wieder die Lachmuskeln der Fernsehzuschauer. Neue Staffeln […]


mehr…

Sky Online startet auf Sony PlayStation

Die Reichweite von Sky Online wird weiter ausgebaut: Durch eine Partnerschaft mit Sony PlayStation kann das flexible und monatlich kündbare Angebot von Sky jetzt auch auf der PlayStation 4 genutzt […]


mehr…

Neue Sky Original Production: Der Pass

Sky Deutschland präsentiert eine weitere Sky Original Production für das kommende Jahr: Die achtteilige Dramaserie „Der Pass“ wird im Auftrag von Sky Deutschland von Quirin Berg und Max Wiedemann produziert. […]


mehr…

Sky Sport News HD ist ab Dezember frei e...

Sky Deutschland startet ersten Free-TV-Sender: Sky Sport News HD ist ab Dezember frei empfangbar Sky Sport News HD wird zum Free-TV-Sender: Deutschlands erster und einziger 24-Stunden-Sportnachrichtensender wird ab Dezember 2016 […]


mehr…

Sky startet VR-App für ein einzigartige...

Sky wird mit dem Start der neuen Sky VR App zum „Home of Virtual Reality“ (VR). Die App kann ab sofort jeder kostenlos herunterladen und eine große Bandbreite an verschiedenen […]


mehr…

„Fortitude“ – Erste offizielle...

Dunkel, düster und dramatisch: Im Januar dieses Jahres haben die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Sky Eigenproduktion „Fortitude“ begonnen. Nun gibt es die ersten exklusiven Bilder vom isländischen Set der […]


mehr…

„The Missing“ kehrt mit zweiter Staf...

Neuer Fall, neue Charaktere: „The Missing“ kehrt mit zweiter Staffel zurück zu Sky Sky präsentiert die zweite Staffel der aufwühlenden Thrillerserie „The Missing“, die diesmal mit neuen Charakteren, Darstellern und […]


mehr…

Sky Atlantic wird das Zuhause von HBO f...

Unterföhring, 12. November 2015 – Sky und HBO haben einen neuen Vertrag geschlossen, der die bestehende Partnerschaft ausweitet und Sky Atlantic HD zum „Home of HBO“ für 21 Millionen Sky […]


mehr…