Showmance by Netflix – Die perfekte Valentins-Romanze…



… ob mit oder ohne Partner

Von manchen sehnlichst erwartet, von anderen gefürchtet: Der 14. Februar naht und damit wird die Frage nach dem ultimativen Abendplan immer größer. Die Lösung ist so einfach wie genial: Zur Valentime ist auf Netflix Showmance angesagt!

Dass Liebe durch den Magen geht, ist ja nun hinlänglich bekannt. Eine neue Untersuchung von Netflix aus den USA bestätigt aber, was wir schon geahnt haben: Auch gleiche Serien- und Filmgeschmäcker tragen maßgeblich zur Attraktivität des Gegenübers bei. Und nicht nur das. Die Studie belegt außerdem, dass das perfekte Date heute zu Hause stattfindet. Et voilá (um es in der Sprache der Liebe zu sagen): Das ultimative Romantikprogramm ist also nur einen einfachen Maus-/Fernbedienungs-/Tabletklick entfernt. Mit der/ dem Auserwählten gemütlich machen, und zusammen die Lieblingssendungen genießen. Das muss Liebe sein

Und hier eine Liste mit Titeln, mit denen es dank Netflix ganz besonders romantisch wird:

Valentinstag mit der besseren Hälfte

  • Singin‘ in the Rain
  • Amelie
  • Crazy Stupid Love
  • P.S. Ich liebe Dich
  • Briefe an Julia
  • 50 erste Dates
  • Dirty Dancing
  • Midnight in Paris
  • Love is All You Need
  • Harry & Sally (ab 01.02)
  • 40 Tage & 40 Nächte (ab 24.01.)

Lieblingsserien für den Liebes-Test

  • Doctor Who – zum Beispiel Season 6, Episode 10 „The Girl who waited“
  • Gossip Girl – zum Beispiel Season 5, Episode 15 „Crazy, Cupid, Love“
  • Jessie – zum Beispiel Season 1, Episode 12 „Romancing the Crone“
  • Lizzie McGuire – zum Beispiel Season 2, Episode 1 „First Kiss“
  • Modern Family – zum Beispiel Season 1, Episode 15 „My Funky Valentine“
  • New Girl – zum Beispiel Season 1, Episode 13 „Valentine’s Day“
  • Pretty Little Liars – zum Beispiel Season 3, Episode 19 „What becomes of the broken-hearted“
Showmance by Netflix - Die perfekte Valentins-Romanze...
Showmance by Netflix – Die perfekte Valentins-Romanze…
Grafik © Netflix

Aber auch für alle, die den Valentinstag vielleicht gerade ohne Partner verbringen, haben wir gute Neuigkeiten. Denn – sind wir mal ehrlich – etwas Besseres als Netflix kann einem so rein partnerschaftstechnisch sowieso kaum passieren:

  1. Netflix ist immer und überall da – egal, wann Du es brauchst.
  2. Netflix passt sich Deinen Stimmungen an – und weiß was zu tun ist, egal, ob Dir zum Lachen, zum Weinen oder zum Gruseln ist.
  3. Netflix ist absolut gesellschaftsfähig – und ein niveauflexibler Stimmungsgarant. Es bietet komödiantischen Einlagen, actiongeladenen Geschichten oder auch mal Augen öffnende Dokumentationen.
  4. Netflix nimmt Dich so wie Du bist – ungeschminkt, verschwitzt, Kostüm und Anzug oder Pyjama. Mit Socken.
  5. Netflix macht alles mit – Gefühlsduseleien genauso wie Action, Spannung, Abenteuer.
  6. Netflix ist günstiger als ein Strauß roter Rosen – mit knapp 10 Euro im Monat kommt man sonst ja nicht so weit…

Und wenn man doch mal (sehr unwahrscheinlich) eine Pause voneinander bräuchte: Schlussmachen ohne Rosenkrieg ist garantiert… und ein Love-Revival unkompliziert wieder einzufädeln.

Wem Gefühlsduseleien dennoch zu Wider sind, hier die perfekten Anti-Valentinstag-Empfehlungen:

  • Das Parfum
  • The Craigslist Killer
  • Deception
  • In ihren Augen
  • Honeymoon
  • Untreu
  • Fremd Fischen

… und als Geheimtipp ab 19. Februar exklusiv auf Netflix: Die neue Anti-Romantik-Serie LOVE von Judd Apatow.

Showmance by Netflix – Die perfekte Valentins-Romanze…
3 (60%) 2 Stimme(n)


Du willst mehr Inhalte entdecken?!

Das komplette Netflix Programm findest Du auf unserer neuen Seite: VoD Check!

Thomas

Film- und Serien-Junkie, vorzugsweise aus den Rubriken "Action", "Crime", "Sience Fiction" und "Drama". Gern auch mal eine Komödie oder tiefgründige und anspruchsvolle Unterhaltung. Aber am liebsten laut und schnell. :)

Psst... Das darf auch gern mit dem Rest der Galaxie geteilt werden!

Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Dein Kommentar...

Das könnte Dich auch interessieren...

Adam Sandler in THE DO-OVER – der ...

Ab dem 27. Mai geht Adam Sandler mit seinem Netflix Originalfilm „THE DO-OVER“ , der dann natürlich exklusiv und weltweit auf Netflix zu sehen sein wird, in die zweite Runde. […]


mehr…

First Look: FULLER HOUSE – erste B...

Die Abenteuer, die 1987 mit „Full House“ begonnen haben, werden spannend und gewohnt turbulent weitererzählt: D.J. Tanner-Fuller (Candace Cameron Bure) ist seit Kurzem verwitwet und lebt in San Francisco. D.J.‘s […]


mehr…

First Look: MARSEILLE mit Gérard Depard...

Wenn sich zwei rivalisierende Klans gegenseitig an die Kehle gehen, leidet die ganze Stadt. Gewalt, Korruption, Sex, Verrat… Der Kampf um die Macht kennt keine Regeln. Willkommen in MARSEILLE. Die französische Netflix Originalserie […]


mehr…

Preview: Netflix produziert Kriegsthrill...

Jadotville, eine fesselnde Geschichte über den Krieg, das Überwinden von Grenzen und großem Mut – mit Jamie Dornan und Guillaume Canet in den Hauptrollen wird auf Netflix Premiere feiern Jadotville […]


mehr…

DARK ist das erste deutsche Netflix Orig...

Mit der Serie DARK feiert 2017 eine übernatürliche Familiensaga exklusiv auf Netflix Premiere. Im Zentrum der ersten deutschen Produktion des weltweit führenden Internet-TV-Anbieters stehen vier Familien in einer typischen deutschen […]


mehr…

„Mascots“ ab 13. Oktober auf Netflix

Ein harter Kampf – unter fluffigen Maskottchen! In Mascots von Regisseur und Drehbuchautor Christopher Guest wetteifern äußerst ungewöhnliche Gestalten in flauschigen Anzügen um den Titel als bestes Maskottchen der Welt. Ab […]


mehr…

Trailer-Release: Die acht Charaktere aus...

Netflix gibt heute Einblick in die acht verschiedenen Charaktere aus SENSE8, der neuen Originalserie mit erster deutscher Beteiligung. SENSE8 steht für eine noch nie dagewesene Serie mit außergewöhnlichem Stil, die […]


mehr…

Hinter den Kulissen von FULLER HOUSE ...

Netflix gibt endlich einen Blick hinter die Kulissen von FULLER HOUSE. Die Abenteuer, die 1987 mit „Full House“ begonnen haben, werden spannend und gewohnt turbulent weitererzählt: D.J. Tanner-Fuller (Candace Cameron […]


mehr…