First Look: „Tote Mädchen lügen nicht“ – ab 31. März auf Netflix



Tote Mädchen lügen nicht – Mit Selena Gomez unter den ausführenden Produzenten und Oscar®-Preisträger Tom McCarthy (Spotlight) als Episoden-Regisseur

Basierend auf dem gleichnamigen Jugendroman startet Netflix eine aufsehenerregende neue Serie: Der schüchterne Clay Jensen (Dylan Minnette) erhält eines Tages einen Stapel Kassetten per Post, die seine Mitschülerin Hannah (Katherine Langford) kurz vor ihrem Selbstmord aufgenommen hat.

13 Kassetten für 13 Menschen aus ihrem Umfeld, denen Hannah offenbart, warum sie an ihrer fatalen Entscheidung beteiligt waren. Clay, der heimlich in Hannah verliebt war, soll die Kassetten weiterreichen. Nach und nach fügt sich so erstmalig ein vielschichtiges Bild der wahren Hannah zusammen, wie sie zu Lebzeiten keiner je verstanden hat…

Trailer

Als ausführende Produzenten der auf 13 Folgen angelegten Staffel sind unter anderem Selena Gomez und ihre Mutter Mandy Teefey verantwortlich.

Zum Cast der Drama-Serie zählen, neben Dylan Minntet (Gänsehaut, Don’t Breathe) und Katherine Langford (Daughter), Christian Navarro (Rosewood, The Tick), Devin Druid (Louder than Bombs, Imperium), Justin Prentice (Awkward – Mein sogenanntes Leben) und Kate Walsh (Grey’s Anatomy, Privat Practice).

Tote Mädchen lügen nicht
„Tote Mädchen lügen nicht“ ab 31.03.2017 auf Netflix © Netflix
First Look: „Tote Mädchen lügen nicht“ – ab 31. März auf Netflix
5 (100%) 1 Stimme(n)


Du willst mehr Inhalte entdecken?!

Das komplette Netflix Programm findest Du auf unserer Seite: VoD Check!

Thomas

Film- und Serien-Junkie, vorzugsweise aus den Rubriken "Action", "Crime", "Sience Fiction" und "Drama". Gern auch mal eine Komödie oder tiefgründige und anspruchsvolle Unterhaltung. Aber am liebsten laut und schnell. :)

Psst... Das darf auch gern mit dem Rest der Galaxie geteilt werden!


Ein Kommentar zu “First Look: „Tote Mädchen lügen nicht“ – ab 31. März auf Netflix

Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Dein Kommentar...

Das könnte Dich auch interessieren...

Netflix präsentiert 4 Original-Dokument...

Toronto International Film Festival 2016: Netflix stellt vier neue Original-Dokumentationen vor:  AMANDA KNOX, INTO THE INFERNO, THE IVORY GAME und THE WHITE HELMETS Im Rahmen des Toronto International Film Festivals (TIFF), […]


mehr…

GRACE AND FRANKIE – Staffel 2 R...

Die zweite Staffel der Netflix Originalserie GRACE AND FRANKIE ist ab sofort mit 13 neuen Folgen exklusiv und weltweit auf Netflix verfügbar. Jane Fonda (Grace) und Lily Tomlin (Frankie) spielen […]


mehr…

First Look: The Crown Staffel 2 – ...

Nach einem harten Kampf erwächst die britische Krone in der zweiten Staffel von The Crown zu neuer Stärke. Geschichte wird schließlich nicht von denen geschrieben, die die Hände in den […]


mehr…

Offizieller Trailer zu ORANGE IS THE NEW...

Ungeheuerlich. Gefeiert. Provokant. Die Ladies aus Litchfield sind mit der vierten Staffel von ORANGE IS THE BLACK zurück. Ab dem 17. Juni gibt es 13 neue Episoden exklusiv und weltweit […]


mehr…

Es gibt kein „WIR“ im Team &...

Netflix veröffentlichte heute das Hauptplakat zur neuen Original-Serie Marvel’s The Defenders. Vier Helden. Vier Einzelgänger. Ein Ziel: Die Rettung von New York City. Ab dem 18. August 2017 exklusiv bei […]


mehr…

Netflix Programm-Highlights für Dezembe...

Wenn ich mir die Couchmonauten-Besucherstatistiken der vergangenen Tage ansehe, dann weiß ich, worauf die meisten von Euch warten… Hier sind sie nun, die Netflix Programm-Highlights für Dezember 2015. NETFLIX ORIGINALS […]


mehr…

Trailer-Premiere von Adam Sandlers THE R...

THE RIDICULOUS SIX reiten am 11. Dezember bei Netflix ein. Heute wurde der erste Trailer veröffentlicht. Der Film ist eine Westernkomödie mit und von Adam Sandler (“Pixels”, “Kindsköpfe”), Terry Crews […]


mehr…

Netflix – Das perfekte Date zu Val...

Lass Netflix dein Valentin sein – Titel für jede Liebesstimmung Kommt nicht zu spät, sieht immer top aus und langweilt nicht: Netflix ist Dein bestes Date für Valentinstag. Netflix wird […]


mehr…