Drehstart für Christian Ulmens „Jerks“



Drehstart für Christian Ulmens „Jerks“ (Arbeitstitel) – maxdome produziert erste eigene Serie

Skurriler Humor in Serie – Schauspieler und Regisseur Christian Ulmen kreiert absurde Alltagsmomente. In dieser Woche beginnen die zweimonatigen Dreharbeiten von „Jerks“ (AT) in Potsdam. Die erste eigenproduzierte Serie von maxdome erzählt von der Freundschaft zwischen Christian Ulmen und Fahri Yardim. Der Zuschauer erlebt die beiden in ihrem alltäglichen Chaos, das allzu oft ein extremes Ausmaß annimmt. Das Duo lässt keine Peinlichkeit aus, eckt unverhältnismäßig an und testet mit viel Talent moralische Grenzen aus.

Jerks (AT) Fahri Yardim (links) und Christian Ulmen (rechts) © maxdome
Jerks (AT) Fahri Yardim (links) und Christian Ulmen (rechts) © maxdome

Christian Ulmen: „Es wird ein Familienfest: Ich freue mich sehr darauf, mit einem meiner besten Freunde Fahri Yardim zu drehen. Ich liebe ihn.”

Fahri Yardim: „Ich freue mich immer auf neue Herausforderungen und darauf, Christian Ulmen kennenzulernen. Interessanter Typ.“

Die zehnteilige Comedyserie feiert Anfang 2017 bei maxdome Premiere. Für die Produktion von „Jerks“ (AT) zeichnet Talpa Germany verantwortlich. Nach der exklusiven Erstausstrahlung auf maxdome zeigt ProSieben die Buddy-Serie in Doppelfolgen.

AT = Arbeitstitel

Drehstart für Christian Ulmens „Jerks“
Wie fandest du diesen Beitrag?


Du willst mehr Inhalte entdecken?!

Das komplette maxdome Programm findest Du auf unserer neuen Seite: VoD Check!

Thomas

Film- und Serien-Junkie, vorzugsweise aus den Rubriken "Action", "Crime", "Sience Fiction" und "Drama". Gern auch mal eine Komödie oder tiefgründige und anspruchsvolle Unterhaltung. Aber am liebsten laut und schnell. :)

Psst... Das darf auch gern mit dem Rest der Galaxie geteilt werden!

Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Dein Kommentar...

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Filme, die Mann gesehen haben muss

Für jede Stimmung den richtigen Film? Da ist Man(n) bei maxdome genau richtig! In einem Special dreht es sich um die Herren der Schöpfung. Ihnen zu Ehren präsentiert die Redaktion […]


mehr…

Die Zeit für Vergeltung ist gekommen: m...

Unterföhring, 11. Mai 2015. Irgendwann kommt die Zeit, die Dinge zu verteidigen, für die man gekämpft hat. Bei WWE ist kein Titel sicher, kein Gegner für immer besiegt und kein […]


mehr…

maxdome setzt auf eigene Lösung: n...

Unterföhring, 16. März 2015. maxdome setzt ab sofort einen neuen Player ein. Für Kunden, die den Webbrowser Google Chrome Version 38 und aufwärts in der „Stable“-Version auf PC oder Apple Mac […]


mehr…

maxdome stellt Studie zur Video-on-Deman...

Filme und Serien, wann und wo man will. Das gilt mit einer Auswahl von über 7.000 Kinderfilmen und -serien bei maxdome auch für die Kleinsten. Diese Vielfalt und Flexibilität schätzen […]


mehr…

„Entertainment für dich“ au...

Direkt zum Start von EntertainTV unterstützt die Online-Videothek maxdome den brandneuen Service der Deutschen Telekom. Über die maxdome App tauchen Nutzer des Telekom-Angebotes direkt in die Entertainment-Welt ein und können […]


mehr…

jerks. maxdome zeigt eigenproduzierte Se...

Die erste deutsche Video-on-Demand-Serie: jerks. mit Christian Ulmen und Fahri Yardim startet am 26. Januar bei maxdome Humor, der weh tut! jerks., das Herzensprojekt von Christian Ulmen, startet diesen Donnerstag, […]


mehr…

maxdome schließt umfangreichen Deal mit...

Blockbuster für Abo-Paket und Store Serien als Kaufvideo und Einzelabruf Unterföhring, 13. April 2015. maxdome schließt einen neuen umfangreichen Rahmenvertrag mit Sony Pictures Television und sichert sich damit über 700 Serien- und […]


mehr…

Der alles entscheidende Koffer: maxdome ...

Unterföhring, 9. Juni 2015. Für viele ist es nur ein alltägliches Utensil, das sich zum Transport eignet – für andere die Chance auf den begehrtesten und prestigeträchtigsten Titel von WWE. […]


mehr…