Die Offlinefunktion von maxdome bringt Familien entspannt in den Osterurlaub



„Eine Reise, die ist lustig, eine Reise, die ist schön…“ – Die Offlinefunktion von maxdome bringt Familien entspannt in den Osterurlaub

Reisezeit – das heißt in vielen Familien Nörgelzeit. Längeres Sitzen und Warten zählen keineswegs zu den Lieblingsbeschäftigungen von Kindern. Damit die schönste Zeit des Jahres nicht schon auf der Fahrt zur Nervenprobe wird, bietet maxdome einen echten Mehrwert für Familien. Mit der Offlinefunktion lassen sich die Filme und Serien des sorgfältig zusammengestellten Kids-Bereichs in den Speicher des Smartphones oder Tablets laden. So können Eltern und Kinder schon vor Antritt der Reise im Angebot der Onlinevideothek die liebsten Filme und Serien auswählen, um sie später ohne Internetverbindung abzurufen. Bis zu 30 Tage stehen die heruntergeladenen Titel anschließend zur Verfügung. Einmal gestartet sind sie innerhalb von 48 Stunden beliebig oft abrufbar. So bleibt die Langeweile Zuhause und Familien sind perfekt vorbereitet für die Reise.

Die Offlinefunktion von maxdome bringt Familien entspannt in den Osterurlaub © maxdome
Die Offlinefunktion von maxdome bringt Familien entspannt in den Osterurlaub © maxdome


Ich packe das Tablet und nehme mit…

Für jede Altersgruppe hält der Kinderbereich bei maxdome das Richtige bereit. Die Jüngeren erhalten auch im Urlaub ihre tägliche Routine mit dem Abendgruß des „Sandmännchens“, während die Älteren bei „Die wilden Kerle“ mitfiebern können. Viele bekannte Märchenfilme verzaubern darüber hinaus, während Verfilmungen der Kinderbücher von Janosch oder „Die Maus“ zum spielerischen Lernen einladen. „Käpt’n Blaubär“ gibt sein Seemannsgarn in zahlreichen Folgen zum Besten, und mit dem Schweine-Duo „Piggeldy & Frederick“ oder dem sprechenden Elefanten „Benjamin Blümchen“ kann die Abenteuerreise der kleinen Zuschauer beginnen.

Kinderleicht & Kindersicher

Bei der Auswahl der Inhalte für den Kinderbereich bleibt nichts dem Zufall überlassen. Die Eignung für Kinder und Jugendliche erfolgt nach den gesetzlichen Vorgaben der FSK und zusätzlich durch Fachleute von maxdome, die die jeweiligen Titel bewerten und unterschiedlichen Bereichen wie beispielsweise „Kleinkinder“ oder „Erziehung und Bildung“ zuordnen. Aufgeschlüsselt nach verschiedenen Altersstufen bleiben Kinderaugen zudem vor Szenen, die sie noch nicht verarbeiten können, geschützt.

„maxdome bietet Entertainment für die ganze Familie. Unter unseren Filmexperten haben wir viele Eltern. Sie wissen genau, worauf es bei den verschiedenen Entwicklungsstufen ankommt“, sagt Marvin Lange, Geschäftsführer von maxdome. Er fährt fort: „Medienerziehung und -kompetenz werden immer wichtiger für die jüngste Generation. Wie könnten Kinder diese besser erwerben, als in einem Umfeld, das Eltern kontrolliert mitgestalten können?“

Doch nicht nur den Nachwuchs, sondern auch ihre Kundendaten wissen Zuschauer bei maxdome in sicheren Händen: So wurde maxdome in der aktuellen Auswertung der Datenschutzerklärungen von Stiftung Warentest als einzige Onlinevideothek mit ‚vorbildlich präzise’ im Umgang mit personenbezogenen Informationen beurteilt. Zu dem positiven Testergebnis trägt zudem der nur von maxdome formulierte Grundsatz der Datensparsamkeit bei, demzufolge ausschließlich jene Informationen erhoben werden, die für das optimale Nutzungserleben unbedingt benötigt werden.

Wie fandest du diesen Beitrag?


Du willst mehr Inhalte entdecken?!

Das komplette maxdome Programm findest Du auf unserer neuen Seite: VoD Check!

Thomas

Film- und Serien-Junkie, vorzugsweise aus den Rubriken "Action", "Crime", "Sience Fiction" und "Drama". Gern auch mal eine Komödie oder tiefgründige und anspruchsvolle Unterhaltung. Aber am liebsten laut und schnell. :)

Psst... Das darf auch gern mit dem Rest der Galaxie geteilt werden!

Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Dein Kommentar...

Das könnte Dich auch interessieren...

maxdome fünffach prämiert für Qua...

maxdome wurde gleich mehrfach von renommierten Institutionen ausgezeichnet. Dabei geht Deutschlands größte Online-Videothek als Testsieger im Einzelabruf der Stiftung Warentest, als beliebter Anbieter bei der Leserwahl „Die Geräte des Jahres“ […]


mehr…

Neustarts im Februar auf maxdome

Das Western-Genre liegt gerade voll im Trend – und während im Kino „The Hateful Eight“ und „The Revenant“ laufen, gibt es „Klondike“ exklusiv auf maxdome zu sehen. Die vom Discovery […]


mehr…

Drehstart für Christian Ulmens „Jerks...

Drehstart für Christian Ulmens „Jerks“ (Arbeitstitel) – maxdome produziert erste eigene Serie Skurriler Humor in Serie – Schauspieler und Regisseur Christian Ulmen kreiert absurde Alltagsmomente. In dieser Woche beginnen die […]


mehr…

Fünf Filme gegen den Neujahrskater

The same Procedure as every Year: Das Fondue war ausgezeichnet, die Stimmung ausgelassen und das Feuerwerk gigantisch. Ein – im wahrsten Sinne des Wortes – berauschender Jahreswechsel. Wenn da das […]


mehr…

Star Wars-Saga erstmalig online verfügb...

Unterföhring, 7. April 2015. Das wohl bekannteste Science Fiction-Epos steht ab 10. April komplett bei maxdome für alle Star Wars-Fans zum Abruf bereit. Bevor am 17. Dezember „Star Wars – […]


mehr…

Die Offlinefunktion von maxdome bringt F...

„Eine Reise, die ist lustig, eine Reise, die ist schön…“ – Die Offlinefunktion von maxdome bringt Familien entspannt in den Osterurlaub Reisezeit – das heißt in vielen Familien Nörgelzeit. Längeres Sitzen […]


mehr…

„And the Oscar® goes to… maxdome“

…Die Online-Videothek präsentiert die Verleihung des wichtigsten Filmpreises und ehrt Gewinnerfilme der Vorjahre Ein größeres Staraufgebot findet man nur auf dem roten Teppich. Zur Einstimmung auf die diesjährige Verleihung der […]


mehr…

September-Highlights bei maxdome: Komple...

Unterföhring, 31. August 2015. maxdome garantiert im Herbst spannende Film- und Serienabende und hat für einen gemütlichen Herbst einige Highlights im Gepäck. So kommen Fans von „Fringe“ und „Lost“ im […]


mehr…