www.skysnap.de Mit 4,37 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,8 Mrd. Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. Mehr als 21 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen. (Stand: 30.09.2015). www.sky.de

Vierte Staffel von „House of Cards“ ab 4. März exklusiv und zuerst auf Sky

Intrigen, Korruption und Rache: Die vierte Staffel der derzeit spannendsten Politthriller-Serie um den skrupellosen Politiker Frank Underwood (Kevin Spacey) startet weltweit am 4. März 2016. In Deutschland und Österreich ist die von David Fincher produzierte und mit zahlreichen Golden Globes und Emmys ausgezeichnete Serie exklusiv und zuerst bei Sky zu sehen. Parallel zum US-Start stellt Sky in Deutschland und Österreich exklusiv die komplette vierte Staffel von „House of Cards“ über Sky Go, Sky On Demand und Sky Online im Originalton zur Verfügung.

House of Cards Staffel 4 - ab 04. März zuerst auf Sky © Sky
House of Cards Staffel 4 – ab 04. März zuerst auf Sky © Sky

„Versailles“ – Lust, Betrug und politische Intrigen: Sky präsentiert bildgewaltige Historienserie

Im Jahr 1667 entscheidet sich der 28 Jahre alte König Ludwig XIV. in Versailles, abseits der Hauptstadt Paris, den größten Palast der Welt zu bauen. Doch finanzielle Probleme, politische Intrigen und diverse Affären behindern das Prestige-Projekt des jungen Königs. Die erste Staffel der bildgewaltigen und pompös ausgestatteten Historienserie „Versailles“ ist ab 23. Februar immer dienstags um 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen. Die zehn Episoden sind auch über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online abrufbar.

Versailles
„Versailles“ © Sky

Das große Sky Fernseh-Festtagsvergnügen

Weihnachten – die schönste Jahreszeit mit dem besten Fernsehen. Auch dieses Jahr hat Sky den Gabentisch reichlich gedeckt und beschert das perfekte Feiertagsprogramm für Groß und Klein. Bereits tagsüber am 24. Dezember verkürzt Sky Comedy das „Warten auf‘s Christkind“ mit „Ice Age 3“, „Die Noobs“, „Drachenzähmen 2“, „Boxtrolls“, „Lego Movie“, „Rio 2“ und „Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman“.

Kehrt nach der Bescherung dann endlich die langersehnte Ruhe ein, lässt sich das Fernseh-Festtagsvergnügen am besten mit einem Weihnachts-Special des Sky Magazins „Kinopolis“ ab 19:50 Uhr auf Sky Cinema HD starten: Profi-Cineast Philipp Schulze blickt zurück auf ein Kinojahr 2015, das bestimmt war von deutschen Komödien, Superhelden sowie „Spectre“ und „Star Wars“. Außerdem trifft Aline von Drateln Jungstar Jella Haase aka „Chantal“ aus „Fack ju Göhte 1+2“ sowie Regisseur Alejandro Gonzáles Inárritu, der dieses Jahr mit „Birdman“ bei den Oscars so richtig abräumte. Im Anschluss kommt um 20:15 Uhr auf Sky Krimi Matthias Schweighöfer zu Wort: In dem Sky Talk-Format „Im Leben von …“ spricht der deutsche Schauspielstar ganz geerdet über den Zusammenhang zwischen Erfolg und Vatersein, über seine Flugangst und, was seinen neuesten Film „Der geilste Tag“ im neuen Jahr sehenswürdig macht.

"Honig im Kopf" © Sky
„Honig im Kopf“ © Sky

Gibt es einen Ort ohne Vermisste? Die zweite Staffel der HBO-Dramaserie „The Leftovers“ ab 11. Dezember exklusiv auf Sky

Vier Jahre nachdem weltweit Millionen von Menschen spurlos verschwunden sind, kommt Kevin Garvey (Justin Theroux) mit seiner neuen Familie in die einzige Stadt in den USA, die keine Vermissten zu beklagen hat. Doch auch hier ist nicht alles so, wie es auf den ersten Blick erscheint. Die zweite Staffel der Dramaserie „The Leftovers“ ist ab 11. Dezember wahlweise in der deutschen Synchronisation und der englischen Fassung immer freitags um 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen sowie parallel zur linearen Ausstrahlung über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online abrufbar. Zusätzlich steht auf diesen drei Empfangswegen jede Woche die Preview der jeweils folgenden Episode auf Abruf bereit.

"The Leftovers" © SKY
„The Leftovers“ © SKY

Steven Soderberghs Krankenhausdrama „The Knick“ geht in die zweite Runde

Steven Soderberghs gefeierte Dramaserie „The Knick“ mit Clive Owen als drogensüchtigem Meisterchirurg kehrt auf den Bildschirm zurück: Ab 8. Dezember ist die zweite Staffel jeweils dienstags um 21.00 Uhr wahlweise in der deutschen und der englischen Fassung auf Sky Atlantic HD zu sehen. Parallel zur linearen Ausstrahlung sind die neuen Episoden auch über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online abrufbar. Zusätzlich steht auf diesen drei Empfangswegen jede Woche eine Preview der jeweils folgenden Episode auf Abruf bereit.

Steven Soderberghs Krankenhausdrama „The Knick“ geht in die zweite Runde © SKY
Steven Soderberghs Krankenhausdrama „The Knick“ geht in die zweite Runde © SKY

„Show Me A Hero“, die neue Miniserie von David Simon („The Wire“), exklusiv auf Sky

USA in den späten 1980er-Jahren: Der 28-jährige Nick Wasicsko wird in Yonkers, New York, zum jüngsten Bürgermeister gewählt und gerät in eine rassistische Kontroverse, als in einer weißen Mittelschichtsgegend Sozialwohnungen für afroamerikanische Bürger gebaut werden sollen. „Show Me A Hero“, die neue Miniserie von „The Wire“-Schöpfer David Simon, basiert auf dem gleichnamigen Sachbuch von Lisa Belkin. Sky präsentiert die sechsteilige Dramaserie ab 18. Januar montags um 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD. Parallel dazu ist die Serie auch über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online abrufbar – immer wahlweise in der Originalfassung und der deutschen Synchronisation.

"Show Me A Hero" © SKY
„Show Me A Hero“ © SKY

Zwei Top-Comedyserien auf einen Schlag: „The Brink – Die Welt am Abgrund“ und „Silicon Valley“ ab 18. November exklusiv bei Sky

Gleich zwei HBO-Comedyhits präsentiert Sky ab dem 18. November: Die zweite Staffel „Silicon Valley“ ist immer mittwochs um 21.00 Uhr zu sehen, direkt im Anschluss um 21.30 Uhr folgt jeweils eine Episode der bissigen Politsatire „The Brink – Die Welt am Abgrund“. Beide Serien sind parallel zur linearen Ausstrahlung auch über Sky Go, Sky Online und Sky On Demand abrufbar. Zusätzlich steht auf diesen drei Empfangswegen jede Woche eine Preview der jeweils folgenden Episode auf Abruf bereit.

"Silicon Valley" © Sky
„Silicon Valley“ © Sky

Sky präsentiert die dritte Staffel der fesselnden Dramaserie „Rectify“

Sky präsentiert ab 18. November die dritte Staffel der von internationalen Kritikern gefeierten Dramaserie über einen Todeskandidaten, der das Leben wieder lernen muss. Die sechs neuen Episoden sind immer mittwochs um 22.00 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen sowie parallel dazu abrufbar über Sky Go, Sky On Demand und Sky Online. Zusätzlich steht auf diesen drei Empfangswegen jede Woche eine Preview der jeweils folgenden Episode auf Abruf bereit.

Rectify © Sky
Rectify © Sky

Nur noch ein Tag: Sky präsentiert die sechsteilige Eigenproduktion „The Last Panthers“

Unterföhring, 11. November 2015. Nur noch ein Tag bis die brandneue Dramaserie „The Last Panthers“, eine pan-europäische Koproduktion von Sky und Canal+, parallel in allen fünf Sky Märkten in Deutschland, Österreich, UK, Irland und Italien startet. Die sechs Episoden sind jeweils donnerstags um 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen. Parallel zur linearen Ausstrahlung stehen die Episoden auch über Sky Go, Sky On Demand und Sky Online auf Abruf bereit.

The Last Panthers
„The Last Panthers“ © Sky

Das neue Sky Online – einzigartiges Streaming-Angebot für Serien- und Filmfans

Unterföhring, 6. November 2015 – Sky stärkt sein Streaming-Angebot weiter und gestaltet es für Kunden ab sofort noch einfacher und komfortabler: Sky Online ist als eigenständiger Service – mit monatlicher Laufzeit – der flexible Weg zu Premium-Inhalten von Sky. Mit einem noch umfassenderen Programmangebot und günstigeren Preisen führt vor allem für Serienfans in Deutschland und Österreich kein Weg an Sky Online vorbei.

Sky Online
Das neue Sky Online – einzigartiges Streaming-Angebot für Serien- und Filmfans