www.skysnap.de Mit 4,37 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,8 Mrd. Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. Mehr als 21 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen. (Stand: 30.09.2015). www.sky.de

The Putin Interviews ab 13.06. auf Sky

Mehr als zwei Jahre lang hatte Regisseur Oliver Stone die Gelegenheit Wladimir Putin persönlich zu Gesprächen zu treffen. Noch nie hat der russische Präsident einem Journalisten aus dem Westen in dieser Ausführlichkeit für Interviews bereitgestanden. Ob Trump, der Krieg in Syrien oder der Ukraine-Konflikt – in den vier einstündigen Folgen des Putin-Interviews ist kein Thema tabu. Sky präsentiert kurz nach der US-Ausstrahlung ab 13. Juni täglich eine Episode auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket. Am Samstag, 17. Juni und Sonntag, 18. Juni sind jeweils zwei Episoden auf Sky Atlantic HD zu sehen.

„The Putin Interviews“ © Sky

Sky Cinema Animation HD – neuer Pop-up Sender zu Pfingsten

Ab heute zündet Sky mit einem neuen Pop-up Sender ein wahres Animation-Feuerwerk. Pünktlich zu Pfingsten und bis zum 11. Juni wird Sky Cinema Family zu „Sky Cinema Animation HD“ und wartet mit einer Vielzahl animierter Filmhighlights auf: Für Groß und Klein geht es zehn Tage lang sowohl charmant-nostalgisch zu, z.B. mit „Die Peanuts – Der Film“, als auch turbulent, wie mit „Kung Fu Panda 3“ und „Pets“.

Dabei sind auch kombinierte Real- und Animationsfilme wie „Die Schlümpfe“ und „Die Schlümpfe 2“. Fehlen dürfen natürlich nicht moderne Familienklassiker wie „Ice Age“ und „Ice Age 2 – Jetzt taut’s“. Höhepunkt ist der neueste Teil des Kult-Urzeit-Animations-Spaßes „Ice Age: Kollision voraus!“ am 4. Juni um 20.15 Uhr in exklusiver Erstausstrahlung.

Der ulkige fünfte Teil der Eiszeit-Animationsreihe mit Otto Waalkes als Faultier Sid hat in Deutschland Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt, kein Wunder:

Ice Age – Kollision voraus! © Sky

Crashing – im Juli exklusiv auf Sky

Ein gehörnter Ehemann auf Selbstfindungstrip in der New Yorker Comedyszene: „Crashing“ im Juli exklusiv bei Sky

Nachdem er seine Gattin in flagranti mit einem Italo-Boxer im Ehebett erwischt, muss Pete (Pete Holmes) sein neues Leben ordnen und will endlich in New York Karriere als Stand-Up Comedian machen. Dumm nur, dass der gute Pete völlig verkrampft und alles andere als witzig ist: Die Comedyserie „Crashing“ von und mit Pete Holmes ist ab 18. Juli immer dienstags um 22.20 Uhr in Doppelfolgen in der Originalfassung, wahlweise mit deutschen oder englischen Untertiteln auf Sky Atlantic HD zu sehen. Parallel ist die Serie auch auf On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar.

Peter Schulz, Senior Vice President Programming & Planning bei Sky Deutschland: „Pete Holmes und Judd Apatow schufen eine Hommage an die New Yorker Theaterwelt. ‚Crashing‘ ist eine Serie über die Entdeckung des Humors, der Schönheit und der Demut in der verrückten Räuberhöhle der Comedyszene im Big Apple, die einen mitreißt und herzhaft lachen lässt.“

Crashing – im Juli auf Sky © Sky

Riviera – im Juni exklusiv auf Sky

Glamour, Millionen, Intrigen und ein Mord: die Sky Original Production „Riviera“, die Anfang April in Cannes stilgerecht ihre Premiere feierte, startet ab 15. Juni, und steht als komplette Staffel in der Originalfassung auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zur Verfügung.

Im deutschsprachigen Raum ist ab 16. Juni wöchentlich jeweils eine Episode um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen. Parallel dazu wird auch on Demand die erste Episode auf Deutsch zur Verfügung gestellt sowie jeweils die Folgeepisode als Preview. In der Hauptrolle spielt Julia Stiles („Dexter“, „Jason Bourne“). „Riviera“ ist für insgesamt 22 Millionen Sky Kunden exklusiv auf Sky in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Irland und Italien zu sehen.

Riveria © Sky

Finale Staffel von „The Leftovers“ im April auf Sky

Knapp sieben Jahre sind vergangen, nachdem weltweit Millionen von Menschen spurlos verschwunden sind und trotzdem kommen Kevin Garvey (Justin Theroux) und seine Familie immer noch nicht zur Ruhe. Die dritte und finale Staffel der außergewöhnlichen Dramaserie „The Leftovers“ ist in der Nacht vom 16. auf den 17. April in der englischen Originalfassung parallel zur US-Ausstrahlung auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar. Wahlweise auch mit englischen Untertiteln. Voraussichtlich ab 17. Juli sind die acht neuen Episoden wahlweise in der deutschen Synchronisation und der englischen Fassung immer montags um 21.15 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen.

„Rätselhaft, spirituell und hoch emotional: wer sich auf die außergewöhnliche HBO-Dramaserie ‚The Leftovers‘ einlässt, kommt nicht mehr davon los“, sagt Peter Schulz, Senior Vice President Programming & Planning bei Sky Deutschland. „Die letzten acht Episoden von ‚Lost‘-Mastermind Damon Lindelof versprechen noch einmal atemlose Spannung bis zum erlösenden Ende. In der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag startet der Countdown exklusiv auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket.“

The Leftovers © Sky

„The Heart Guy“ ab 15. Mai auf Sky 1

Hugh Knight (Rodger Corser, u.a. „McLeods Töchter“), ist talentiert, charmant, gutaussehend und gilt als aufgehender Stern der Herzchirurgie in Sydney. Doch der junge Arzt hält sich auch für unfehlbar und setzt sich nur zu gern über Regeln hinweg. Als er nach einer rauschenden Partynacht in einer Hotelsuite neben einem vollgedröhnten Model aufwacht, droht seiner Karriere ein jähes Ende. Die erste Staffel der erfolgreichen Ärzteserie aus Australien läuft ab 15. Mai, immer montags um 21.10 Uhr auf Sky 1. Außerdem kann die Serie über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zeitlich und räumlich flexibel abgerufen werden.

Christian Asanger, Vice President Entertainment Channels bei Sky Deutschland: „Mit einem brillanten Cast und einem atemberaubenden Setting war „The Heart Guy“ von Tony McNamara, Ian Collie und Alan Harris (u.a. auch „Rake“, „Jack Irish“ und „The Principal“) bereits ein großer Erfolg im australischen Fernsehen. Nun können sich auch unsere Zuschauer auf eine neue, fesselnde und unterhaltende Ärzteserie neben „Grey´s Anatomy“ auf Sky 1 freuen.“

© Sky

Das neue „Twin Peaks” feiert Premiere bei Sky

Nach mehr als 25 Jahren kehrt das TV-Ereignis schlechthin zurück, auf das viele Fans bereits sehnsüchtig warten: „Twin Peaks“ kreiert und produziert von David Lynch und Mark Frost, die bereits das Original verantworteten.

Die neue 18-teilige Eventserie ist in Deutschland und Österreich exklusiv auf Sky Atlantic HD zu sehen. Für alle, die noch einmal oder auch ganz neu in das TV-Ereignis der 90er-Jahre eintauchen möchten, stehen die beiden ersten Staffeln der 30-teiligen Kultserie auf Sky Box Sets, empfangbar über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket, auf Abruf bereit.

Marcus Ammon, Senior Vice President Film und Entertainment bei Sky: „Kaum eine Serie hat das Fernsehen Anfang der 90er-Jahre so verändert, wie ‚Twin Peaks‘ – und kaum eine Rückkehr wird so heiß ersehnt, wie diese“, so Ammon. „Für alle die es kaum mehr erwarten können, und gerne früh aufstehen, bieten wir die ersten beiden Teile des neuen ‚Twin Peaks‘ parallel zur US-Ausstrahlung in der Nacht vom 21. auf den 22. Mai im englischen Original auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket an. Ab dem 25. Mai ist sie auf Sky Atlantic HD wahlweise auch auf Deutsch verfügbar.“

© Sky

Versailles – Staffel 2 ab 01. Mai auf Sky

Sie gilt bislang als die teuerste und aufwändigste Serienproduktion in Europa: „Versailles“. Nun startet die zweite Staffel der opulenten Historienserie um den Aufstieg des jungen Sonnenkönigs Ludwig XIV.

Ab 1. Mai stehen die ersten fünf Episoden in der Originalfassung auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket bereit, danach folgen wöchentlich jeweils eine neue Episode. Auch die erste Staffel ist auf Sky Box Sets abrufbar. Ab dem 5. Juni, immer montags ab 20.15 Uhr, ist „Versailles“ in Doppelfolgen, wahlweise auf Deutsch oder im Original,  auf Sky Atlantic HD zu sehen.
„Berauschende Bilder, opulente Kostüme, eine faszinierende Geschichte um politische Intrigen, Liebe, Lust und Betrug, die an Originalschauplätzen gedreht wurde: ‚Versailles‘ ist eine faszinierende Historienserie“, sagt Peter Schulz, Senior Vice President Programming & Planning Sky Deutschland. „Wir freuen uns, dass wir gleich fünf neue Episoden pünktlich zum Feiertag zum Binge Watching präsentieren können.“

„Versailles“ Staffel 2 ab 01. Mai © Sky

Game of Thrones – Staffel 7 ab 16. Juli auf Sky

Nun ist es raus: Die siebte Staffel von Game of Thrones startet in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli bei HBO und zeitgleich in Deutschland und Österreich bei Sky, Wenige Stunden später, am Montagabend, ist die erste Episode der neuen Staffel auch linear zur Primetime auf Sky Atlantic HD zu sehen.

Marcus Ammon, Senior Vice President Fiction und Entertainment bei Sky Deutschland: „In diesem Jahr ist Sky in Deutschland und Österreich wieder ‚The Home of Game of Thrones‘. Frühaufsteher sollten am 16. Juli zwischen drei und vier Uhr in der Nacht auf Montag den Wecker stellen, um die neuesten Entwicklungen von Daenerys, Sansa, Arya, Jon und Tyrion zu erleben – wahlweise auf Deutsch oder im Original. Wir bei Sky sind schon sehr gespannt auf die neuen Episoden und können es selbst kaum erwarten unsere Helden wieder zu sehen.“

© Sky

Start der belgischen Thrillerserie „The Break – Jeder kann töten“ bei Sky

Ein traumatisierter Kommissar möchte sich gemeinsam mit seiner Tochter in seinem Geburtsort in den Ardennen erholen und wird stattdessen in den Todesfall eines togolesischen Fußballspielers gezogen: Sky zeigt die belgische Thrillerserie „The Break – Jeder kann töten“ ab dem 12. April immer mittwochs um 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD. Parallel dazu sind die Episoden jeweils auch auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar.

Marcus Ammon, Senior Vice President Fiction und Entertainment bei Sky Deutschland: „Vielschichtig und wendungsreich erzählt ‚The Break- Jeder kann töten‘ im Stil von ‚True Detective‘ eine düstere Geschichte über einen rätselhaften Todesfall. Der Zuschauer wird förmlich in ein verzwicktes Labyrinth aus Lügen und Geheimnissen hineingezogen, dem er sich schwer entziehen kann.“

„The Break – Jeder kann töten“ © Sky

  • Seite 1 von 9
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4