www.skysnap.de Mit 4,37 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,8 Mrd. Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. Mehr als 21 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen. (Stand: 30.09.2015). www.sky.de

Game of Thrones – Staffel 7 ab 16. Juli auf Sky

Nun ist es raus: Die siebte Staffel von Game of Thrones startet in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli bei HBO und zeitgleich in Deutschland und Österreich bei Sky, Wenige Stunden später, am Montagabend, ist die erste Episode der neuen Staffel auch linear zur Primetime auf Sky Atlantic HD zu sehen.

Marcus Ammon, Senior Vice President Fiction und Entertainment bei Sky Deutschland: „In diesem Jahr ist Sky in Deutschland und Österreich wieder ‚The Home of Game of Thrones‘. Frühaufsteher sollten am 16. Juli zwischen drei und vier Uhr in der Nacht auf Montag den Wecker stellen, um die neuesten Entwicklungen von Daenerys, Sansa, Arya, Jon und Tyrion zu erleben – wahlweise auf Deutsch oder im Original. Wir bei Sky sind schon sehr gespannt auf die neuen Episoden und können es selbst kaum erwarten unsere Helden wieder zu sehen.“

© Sky

Sky Deutschland und HUAWEI starten Partnerschaft

Sky Deutschland hat eine strategische Kooperation mit HUAWEI, einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen, geschlossen. Im ersten Schritt erhalten Käufer eines HUAWEI MediaPad M2 (10.0) oder HUAWEI MediaPad T2 (10.0) mit Sky Ticket sofortigen Zugriff auf das beste Sky Programm über das Internet inklusive zweier Entertainment Monatstickets für die neuesten und besten Serien mit kompletten Staffeln, Shows, Kinderprogramme und Dokumentationen sowie zweier Supersport Tagestickets. Damit sehen sie das gesamte Live-Portfolio der Sender Sky Sport und Sky Sport Bundesliga inklusive aller Spiele der Bundesliga, des DFB-Pokals und der UEFA Champions League sowie alle Rennwochenenden der Formel 1, die EHF Champions League, Tennis, Golf und weiteren exklusiven Live-Sport.

Der Start der Partnerschaft wird begleitet von einer Online- und Point-Of-Sale-Kampagne. Mehr Informationen zum Angebot finden sich unter .

Marcello Maggioni, Chief Commercial Officer von Sky Deutschland: „Heutzutage wollen Kunden eine immer stärkere Vernetzung zwischen Content und den Geräten, die diese liefern. Das haben wir bei Sky schon vor langer Zeit erkannt und in diesem Jahr unser Portfolio um Sky Ticket erweitert, um dieses Bedürfnis noch besser zu erfüllen. Mit HUAWEI haben wir einen sehr guten Partner gefunden, der dies mit uns realisieren kann. Das ist der erste Schritt Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen, die eine große Innovationskraft auszeichnet.“

Start der belgischen Thrillerserie „The Break – Jeder kann töten“ bei Sky

Ein traumatisierter Kommissar möchte sich gemeinsam mit seiner Tochter in seinem Geburtsort in den Ardennen erholen und wird stattdessen in den Todesfall eines togolesischen Fußballspielers gezogen: Sky zeigt die belgische Thrillerserie „The Break – Jeder kann töten“ ab dem 12. April immer mittwochs um 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD. Parallel dazu sind die Episoden jeweils auch auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar.

Marcus Ammon, Senior Vice President Fiction und Entertainment bei Sky Deutschland: „Vielschichtig und wendungsreich erzählt ‚The Break- Jeder kann töten‘ im Stil von ‚True Detective‘ eine düstere Geschichte über einen rätselhaften Todesfall. Der Zuschauer wird förmlich in ein verzwicktes Labyrinth aus Lügen und Geheimnissen hineingezogen, dem er sich schwer entziehen kann.“

„The Break – Jeder kann töten“ © Sky

F.U. is back: aber zuerst auf Sky – House of Cards Staffel 5 ab 30. Mai

In der Realität haben die USA einen neuen Präsidenten, aber bei „House of Cards“ bleibt alles beim Alten: Frank Underwood und Gattin Claire sind immer noch im Amt. Sky präsentiert die neue fünfte Staffel ab 30. Mai komplett und wahlweise auf Deutsch oder Englisch auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket.

Am Abend des gleichen Tages erfolgt auch die wöchentliche Ausstrahlung mit jeweils zwei Episoden, dienstags ab 20.15 Uhr, auf Sky Atlantic HD. Neben den 13 neuen Episoden sind auch alle vorherigen der Staffeln eins bis vier auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket abrufbar.

Frank Underwood ist zurück. „House of Cards“ ab 30. Mai exklusiv und zuerst auf Sky

Sky und Discovery Communications vereinbaren Vertragsverlängerung

Die Sender Discovery Channel, Eurosport 1 HD, Eurosport 2 HD und Eurosport 360 HD werden weiterhin über Sky in Deutschland und Österreich verfügbar sein. Discovery Communications und Sky Deutschland haben sich auf eine Verlängerung des laufenden Vertrags geeinigt.

Damit kommen Sky Kunden auch in Zukunft auf Discovery Channel in den Genuss hochwertiger Dokumentationen zu Natur, Abenteuer, Technik und Wissenschaft. Auf Eurosport 1 HD, Eurosport 2 HD und Eurosport 360 HD fiebern sie zudem live bei großen Sportereignissen wie den Tennis Grand Slam Turnieren, Tour de France und Moto GP mit.

„Westworld“ ab morgen mit deutscher Synchronisation exklusiv auf Sky

Nun kommt sie auch auf Deutsch: „Westworld“ startet am 2. Februar wahlweise in der synchronisierten Fassung und im englischen Original auf Sky Atlantic HD.

Die zehn Episoden sind immer donnerstags ab 21.00 Uhr im Doppelpack zu sehen. Parallel dazu steht die Serie auch auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zur Verfügung.

Über:

„Westworld“ ist ein riesiger Freizeitpark der Zukunft, der jedem Besucher die Erfüllung aller Wünsche und Gelüste verspricht. Traum und Wirklichkeit sind dabei genauso schwer voneinander zu trennen wie das Roboterpersonal von echten Menschen. Als diese künstliche Intelligenz beginnt, ein Bewusstsein zu entwickeln, wird für die Gäste des Parks aus dem Freizeitvergnügen eine lebensbedrohliche Gefahr.

„The Missing“ kehrt mit zweiter Staffel zurück zu Sky

Neuer Fall, neue Charaktere: „The Missing“ kehrt mit zweiter Staffel zurück zu Sky

Sky präsentiert die zweite Staffel der aufwühlenden Thrillerserie „The Missing“, die diesmal mit neuen Charakteren, Darstellern und Schauplätzen aufwartet. Die acht neuen Episoden sind wahlweise auf Deutsch und Englisch ab 9. März immer donnerstags ab 21.00 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD zu sehen. Darüber hinaus stehen sie in der Originalfassung bereits auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket auf Abruf bereit. Auch die erste Staffel steht über die drei genannten Wege zur Verfügung und wird als Marathon am 4. und 5. März jeweils ab 13.30 Uhr auf Sky Atlantic HD wiederholt.

„The Missing“ Staffel 2 © Sky

„Big Little Lies“ (OV) ab 19. Februar auf Sky

Reese Witherspoon, Nicole Kidman und Shailene Woodley haben „Big Little Lies“

Ein mysteriöser Todesfall überschattet das scheinbar makellose Privatleben dreier befreundeter Mütter und spaltet die Gemeinde eines wohlhabenden kalifornischen Küstenstädtchens. „Big Little Lies“, die sowohl vor als auch hinter der Kamera stargespickte HBO-Miniserie startet in der Nacht vom 19. auf den 20. Februar, parallel zur US Ausstrahlung und ist in der Originalfassung auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar. Voraussichtlich ab 6. April ist die sieben Episoden umfassenden Dramedyserie immer donnerstags um 21.00 Uhr wahlweise auf Deutsch oder Englisch auf Sky Atlantic HD zu sehen.

„Big Little Lies“ ab 19. Februar in OV auf Sky – Ab 06.04. wahlweise dt./ OV © Sky

Sky koproduziert „Der Grenzgänger“ mit Monster Scripted, TV 2 und Nice Drama

Gemeinsam mit Monster Scripted, TV 2 und Nice Drama produziert Sky eine weitere Original Production: „Der Grenzgänger“.

Die achtteilige Thrillerserie wird derzeit in Norwegen gedreht und voraussichtlich im Frühjahr 2018 bei Sky ausgestrahlt. In der Hauptrolle ist der Deutsch-Norweger Tobias Santelmann („Kon-Tiki“, „Hercules“ und „Homeland“) zu sehen. Das Drehbuch stammt von Megan Gallagher, die zuvor unter anderem an den Produktionen „Vergiss mein Nicht!“ (mit Kate Winslet, Jim Carrey), „Abbitte (mit Keira Knightley) und „Milk“ (mit Sean Penn) mitwirkte. Produzentin auf deutscher Seite ist Sigrid Strohmann, die umfangreiche Erfahrungen bei der Koproduktion von skandinavischen Krimiserien (u.a. die „Millennium“-Trilogie nach Stieg Larsson und „Die Brücke – Transit in den Tod“) mitbringt.

„Der Grenzgänger“ © Sky

Frank Jastfelder, Director Drama Production bei Sky Deutschland: „Auch unser Publikum liebt Scandi Noir Geschichten. Und mit ‚Der Grenzgänger‘ haben wir eine ganz besondere und hochemotionale gefunden. Die Story um einen prinzipientreuen Polizisten, der bei der Aufklärung eines Mordfalls feststellt, dass seine Familie darin verwickelt ist, hat uns sofort fasziniert“, so Jastfelder. „‚Der Grenzgänger‘, ist eine düstere und vielschichtige Thrillerserie mit einer charismatischen Hauptfigur, deren moralisches Selbstbild durch dunkle Ereignisse aus der Vergangenheit und der Gegenwart ins Wanken gerät,

Håkon Briseid, CEO und Produzent der norwegischen Firma Monster Scripted: „Wir sind hocherfreut über die erstmalige Möglichkeit zusammen mit Sky zu produzieren. Die gemeinsame Anstrengung norwegischer und internationaler Kreativer und Finanziers ermöglicht uns eine High-End Drama Serie mit einem hochspannenden Plot und vielschichtigen Figuren zu drehen, die großes Potential auf dem internationalen TV-Markt haben wird.“

Über:

Dem Osloer Cop Nikolai Andreassen (Tobias Santelmann) geht nichts über Prinzipientreue. Stets kämpft der charismatische Mann für Gerechtigkeit und Menschenwürde, sein Privatleben hält er strengstens geheim. Bis seine wohl organisierte Welt erstmals ins Wanken gerät, als seine Aussage bei einem Prozess zur Freilassung eines Osloer Mafiabosses führt und er dem Kronzeugen Kristoffer, der ihm zur Prozessneuauflage gegen den Gangster verhelfen soll, näher kommt als es Nikolais berufliche Position zulässt. Während eines Heimaturlaubes an der schwedischen Grenze bei der Familie seines Bruders will Nikolai Kraft für den nächsten Gerichtstermin tanken und wird unvermittelt in einen Mordfall verwickelt, der seine Welt vollends auf den Kopf stellt. Und dann taucht plötzlich auch noch Kristoffer auf.

Facts:

Originaltitel: „Grenseland“, Thrillerserie, 8 Episoden, je ca. 45 Minuten, NOR/S/D 2017. Regie: Bård Fjulsrud, Gunnar Vikene. Serienschöpferin und Drehbuch: Megan Gallagher. Produzenten: Monster Scripted, Sky, TV 2 und Nice Drama. Darsteller: Tobias Santelmann, Ellen Dorrit Petersen.

Schräge Fantasyserie: „Yonderland“ ab 16. Februar auf Sky1

Hausfrau auf Abwegen: schräge Fantasyserie „Yonderland“ ab 16. Februar exklusiv auf Sky 1

Die 33-jährige Debbie Maddox (Martha Howe-Douglas) langweilt sich fast zu Tode: Ihre Zwillinge sind eingeschult und das Hausfrauen-Dasein gibt wenig her. Einzig ein kleiner Elf (Mathew Baynton) sorgt für willkommene Abwechslung. Der im Küchenschrank lebende Winzling erklärt Debbie, sie sei seine Auserwählte, um das Reich „Yonderland“ vom Schurken Negatus zu befreien. Über ein geheimes Tor in der Küche gelangt die gelangweilte Hausfrau mitten in diese märchenhafte Welt voller fabelhafter Wesen und erlebt dort skurrile Abenteuer. Die ausgefallene Fantasyserie läuft ab 16. Februar, immer donnerstags um 23.30 Uhr auf Sky 1. Zudem kann die Serie über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zeitlich und räumlich flexibel abgerufen werden.

„Yonderland“ © Sky