Amazon Instant VideoAmazon hat angekündigt, zukünftig zwei der beliebtesten Mitgliedschafts-Programme in Deutschland zu kombinieren: Aus Amazon Prime und LOVEFiLM Video on Demand wird ab heute (26. Februar 2014) Prime Instant Video. Amazon Prime bietet Mitgliedern Gratis-Lieferung am nächsten Tag für Millionen Artikel und Zugang zu über 500.000 Kindle Büchern aus der Kindle-Leihbücherei. Die Streaming-Mitgliedschaft bei LOVEFiLM Video on Demand beinhaltet mehr als 12.000 beliebte Filme und Serienepisoden. Nach der Kombination der beiden Programme wird Amazon Prime für nur 49€ im Jahr erhältlich sein – eine Ersparnis von mehr als 56% im Vergleich zum Preis für die beiden bisherigen Mitgliedschaften. Kunden, die bereits Prime-Mitglieder sind, kommen automatisch in den Genuss des neuen Prime, ohne zusätzliche Kosten (bis zur nächsten Verlängerung ihrer Mitgliedschaft). Kunden ohne Prime-Mitgliedschaft können Amazon Prime jetzt 30 Tage lang testen: Jetzt testen!

Amazons „Mozart in the Jungle“ – ab morgen startet die dritte Staffel

Preisgekrönt und endlich zurück: Prämiert mit zwei Golden Globes und einem Emmy-Award kehrt das Amazon Original Mozart in the Jungle jetzt mit brandneuen Folgen zurück.

Die dritte Staffel feiert morgen, am 6. Januar 2017, exklusiv in deutscher Synchronfassung Premiere bei Amazon Prime Video. Die englische Originalversion ist bereits exklusiv verfügbar.

Die dritte Staffel führt den temperamentvollen Dirigenten Rodrigo (Gael Garcia Bernal) und seine Musiker nach Italien. In Europas Stadt der Musik, Venedig, soll Rodrigo die große Operndiva Alessandra (Monica Bellucci) bei ihrer lang erwarteten Bühnenrückkehr dirigieren. Währenddessen reist die talentierte Oboistin Hailey (Lola Kirke) mit dem Andrew Walsh Ensemble durch Europa. Das Symphonieorchester ist auseinandergerissen und die Musiker müssen wieder lernen, ohne ihre Orchester-Familie zu leben und ihren eigenen Weg zu gehen.

Mozart in the Jungle
„Mozart in the Jungle“ Staffel 3 ab Januar 2017 © Amazon

Staffel drei bei Amazon Prime ansehen

Amazon gibt Staffel drei zu „The Man in the High Castle“ in Auftrag

Am 13. Januar startet Amazon die zweite Staffel seiner preisgekrönten Serie The Man in the High Castle in der deutschen Synchronfassung – und die Fortsetzung ist gesichert!

Heute gab Amazon bekannt, dass das Amazon Original The Man in the High Castle in die dritte Runde geht. Der erste Teil der neuen Staffel feiert voraussichtlich Ende 2017 Premiere, der zweite Teil erscheint Anfang 2018. Eric Overmyer (Treme, Bosch, The Affair) fungiert bei der neuen Staffel als Showrunner und Executive Producer.

Die Hauptrollen in The Man in the High Castle übernehmen Alexa Davalos (Mob City), Rupert Evans (Amerikanisches Idyll), Luke Kleintank (Pretty Little Liars), DJ Qualls (Z Nation), Joel De La Fuente (Hemlock Grove), Brennan Brown (Focus), Bella Heathcote (The Neon Demon), Callum Keith Rennie (Longmire), Cary-Hiroyuki Tagawa (Revenge) und Rufus Sewell (Victoria). Entwickelt wurde das Amazon Original von Frank Spotnitz (Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI), mit Ridley Scott (Der Marsianer), David W. Zucker (Good Wife), Richard Heus (Ugly Betty), Isa Dick Hackett (Der Plan), und Daniel Percival (Banished), die als Executive Producer der dritten Staffel fungieren.

„The Man in the High Castle“ Amazon gibt dritte Staffel in Auftrag © Amazon

Amazon Prime Programm-Highlights für Januar 2017

Eine alternative Weltgeschichte, eine Bühnenrückkehr zwischen Kreativität und Psychospielen und ein charakterstarkes Kino-Biopic – das sind die Highlights bei Amazon Prime Video im Januar.

Was wäre, wenn die Alliierten den zweiten Weltkrieg verloren hätten? The Man in the High Castle zeigt eine alternative Welt, in der Japan und Nazi-Deutschland den zweiten Weltkrieg gewonnen haben. Doch der vorübergehende Frieden zwischen Deutschland und Japan scheint zu zerbrechen und ein neuer Krieg droht, in dem Japan die Pläne für eine Atombombe verwirklichen will. Vor diesem Hintergrund wird die Suche nach dem „Mann im hohen Schloss“ immer dringlicher.

"Mozart in the Jungle" Staffel 3 ab Januar 2017 © Amazon
„Mozart in the Jungle“ Staffel 3 ab Januar 2017 © Amazon

First Look: „You Are Wanted“ – ab 06. März bei Amazon Prime Video

Amazon veröffentlicht heute den ersten Trailer und das Key Art der Amazon Original Thriller-Serie „You Are Wanted“ von und mit Matthias Schweighöfer. Alle sechs Episoden der ersten deutschen Serie eines Video-Streaming-Dienstes sind ab März 2017 exklusiv auf Amazon Prime Video verfügbar.

Neben Hauptdarsteller, Regisseur und Produzent Matthias Schweighöfer gehören zum herausragenden Cast von You Are Wanted unter anderem Alexandra Maria Lara (Vier gegen die Bank, Der Untergang), Karoline Herfurth (Fack ju Göhte, Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders), Tom Beck (Einstein), Catrin Striebeck (Head on, SOKO Stuttgart), Edin Hasanovic (Schuld sind immer die Anderen), Louis Hofmann (Jeder stirbt für sich allein), Lucie Aron (Ich und Kaminski) und Katrin Bauerfeind (Bauerfeind assisitiert…, Harald Schmidt). Neben Schweighöfer führte Bernhard Jasper Regie, die Autoren Hanno Hackfort, Bob Konrad und Richard Kropf zeichnen für das Drehbuch verantwortlich.

"You Are Wanted" © Amazon
„You Are Wanted“ © Amazon

Amazons „Mozart in the Jungle“ – Staffel 3 ab 06. Januar 2017

Preisgekrönt und endlich zurück: Im Januar 2016 gab es zwei Golden Globes für Mozart in the Jungle, im September folgte ein Emmy, jetzt meldet sich das prämierte Amazon Original mit neuen Folgen zurück. Die dritte Staffel von Mozart in the Jungle feiert am 6. Januar 2017 exklusiv in deutscher Synchronfassung Premiere bei Amazon Prime Video. Die englische Originalversion ist bereits ab dem 9. Dezember bei Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Service verfügbar.

Basierend auf den gleichnamigen und von Kritikern gelobten Memoiren von Blair Tindall – Mozart in the Jungle: Sex, Drugs & Classical Music öffnet die Serie den Vorhang für das New York Symphony Orchester. Hier treffen künstlerischer Ehrgeiz und Kreativität auf Psychospiele, Politik und Überlebensinstinkt. Das Amazon Original Mozart in the Jungle erzählt die Geschichte talentierter Musiker, die mit Leidenschaft spielen und leben – unter dem Stab ihres temperamentvollen Dirigenten Rodrigo (Gael Garcia Bernal).

"Mozart in the Jungle" Staffel 3 ab Januar 2017 © Amazon
„Mozart in the Jungle“ Staffel 3 ab Januar 2017 © Amazon

„Vikings“ Staffel 4 Teil 2 ab heute bei Amazon Prime Video

Der Krieg geht weiter: Der zweite Teil der vierten Staffel von „Vikings“ ist ab heute exklusiv bei Amazon Prime Video verfügbar.

Jeden Donnerstag folgt eine neue Folge der historischen Dramaserie. Die ersten zehn Episoden der vierten Staffel, sowie die Staffeln eins bis drei sind ebenfalls bei Amazon Prime Video verfügbar.

Nach dem erfolgreichen Angriff der Wikinger auf Paris ist Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel) der gefürchtetste und respektierteste Anführer der westlichen Hemisphäre. Nach Jahren kehrt er wieder in seine Heimat Kattegatt zurück. Dort ist er inzwischen ein verhasster Mann, denn mit ihm gehen Chaos, Elend und Tod einher. Er fordert seine Söhne auf, ihn zu töten, wenn sie selbst auf den Thron wollen. Mit Ragnars Rückkehr kommen erneut turbulente Zeiten auf die Wikinger zu, denn der Krieg endet nie…

"Vikings" Staffel 4 Teil 2 ab heute bei Amazon
„Vikings“ Staffel 4 Teil 2 ab heute bei Amazon

„Vikings“ bei Amazon Prime Video ansehen

Stephen Root übernimmt Hauptrolle in „The Man in the High Castle“

Stephen Root übernimmt eine Hauptrolle in dem Amazon Original „The Man in the High Castle“.

Die Emmy-prämierte Serie basiert auf dem Roman Das Orakel vom Berge von Philip K. Dick. Die Alternativweltgeschichte wurde 1962 mit dem Hugo Award ausgezeichnet. Ab 13. Januar geht die zweite Staffel der einstündigen Serie weiter der Frage nach, was passiert wäre, wenn die Alliierten den Zweiten Weltkrieg verloren hätten. In der neuen Staffel spielt Root eine mysteriöse Figur, die in die Widerstandsbewegung verwickelt ist. Er sammelt die rätselhaften Filme, die scheinbar alternative Versionen der Wirklichkeit zeigen.

"The Man in the High Castle" ab Januar 2017 bei Amazon Prime
„The Man in the High Castle“ ab Januar 2017 bei Amazon Prime

„Bookaboo“ ab 25. November bei Amazon Prime Video

Dieser Hund hat Rock im Blut: Ab 25. November spielt Plüschhund Bookaboo seine Konzerte exklusiv bei Amazon Prime Video.

Gleichzeitig bringt das Amazon Original für Kinder, das von Lucy Goodman von Happy Films und Ian Emes produziert wurde, Eltern und ihren Kindern die Freude am gemeinsamen Lesen näher.

Bookaboo, ein bekannter, Schlagzeug spielender Plüschhund, tourt zusammen mit seiner Rockband durch die Welt und spielt Konzerte vor seinem begeisterten Publikum. Der Haken: Er kann nicht spielen, ohne dass ihm zumindest einmal am Tag aus ein Buch vorgelesen wird. In jeder Episode bekommt er daher Besuch von berühmten Gästen wie Adam Beach, Fefe Dobson und Jason Priestly, die gemeinsam mit dem Rock-Hund eine Geschichte lesen und so das Konzert retten. Erst wenn seine tägliche Geschichte vorgelesen ist, kann er sein Schlagzeug-Solo spielen und die Bühne rocken.

"Bookaboo" ab 25. November bei Amazon Prime
„Bookaboo“ ab 25. November bei Amazon Prime

 

Die Amazon Prime Video Programm-Highlights für Dezember 2016

Legendäre High-Speed-Action, packende Wikinger-Abenteuer und das Flair der 80er – das sind die Highlights bei Amazon Prime Video im Dezember.

Das legendäre Kult-Duo gibt wieder Vollgas: Dominic Toretto (Vin Diesel) und Brian O’Conner (Paul Walker) stehen in Fast and Furious 7 dem rachsüchtigen Ian Shaw (Jason Statham) gegenüber, der Vergeltung für seinen Bruder üben will. Dom und seine Crew treten der neuen Herausforderung entgegen, doch ihr Zusammenhalt wird auf eine harte Probe gestellt. Fast and Furious 7 war Paul Walkers letzter Film vor seinem tragischen Tod.

Back to the 80’s: Das Amazon Original Red Oaks spielt im Jahr 1985 in einem Vorort von New Jersey. David Myers, ein NYU-Student, hat mit einigen offenen Baustellen zu kämpfen. In Staffel 2 trifft er Kunststudentin Skye für ein gemeinsames Silvester in Paris wieder. Aber unerwartete Gäste stehen den romantischen Plänen im Weg.

„The Grand Tour“ bricht Zuschauerrekorde auf Amazon Prime Video

Die Auftaktepisode des neuen Amazon Originals „The Grand Tour“ ist die weltweit erfolgreichste Show-Premiere aller Zeiten auf Amazon Prime Video.

Millionen Zuschauer streamten die erste Folge in Deutschland, Österreich, Großbritannien, USA und Japan allein am ersten Wochenende. Die Show überholte dabei den bisherigen Spitzenreiter bei Prime Video, „The Man in the High Castle“. Außerdem schlossen am Premierentag von The Grand Tour mehr neue Kunden eine Prime-Mitgliedschaft bei Amazon ab, als an jedem Tag zuvor – mit Ausnahme von Amazons beliebtem Prime Day.

The Grand Tour erhält noch nie dagewesenes positives Feedback von Kunden und Kritikern. Die Show ist mit einer Wertung von 9,6 und über 10.000 Stimmen die am besten gelistete TV-Show oder Film bei IMDb, der weltweit bekanntesten Quelle für Film- und TV-Daten. Über 15.000 Kunden vergaben bei Amazon 4,9 von 5 Sternen. Und aktuell erzielt The Grand Tour bei Rotten Tomatoes einen Score von 97 Prozent.

Erfolgreicher Start der "Grand Tour" auf Amazon Prime Video © Amazon
Erfolgreicher Start der „Grand Tour“ auf Amazon Prime Video © Amazon