netflix-logo-kleinNetflix ist der weltweit führende Internet-TV-Anbieter. Auf das Netflix-Angebot an Filmen und TV-Shows – darunter auch zahlreiche Originalserien – greifen jeden Monat mehr als 53 Millionen Mitglieder in über 50 Ländern zu. Die Abonnenten können das Netflix-Angebot gegen eine geringe monatliche Gebühr und unabhängig von Zeit und Ort von nahezu jedem mit dem Internet verbundenen Gerät aus nutzen. Sie können die Inhalte abspielen, pausieren und fortsetzen, wann und wie sie wollen – ganz ohne Werbeunterbrechung oder zusätzliche Verpflichtungen. www.netflix.de

Netflix Programm Highlights für März 2015

Netflix statt Frühjahrsputz

Nach 15 Jahren befreit sich Kimmy aus der Höhle einer Sekte und startet in ein neues Leben. Fern des Weltuntergangglaubens, zieht sie in eine der dynamischsten Städte der Welt: New York City. Kimmy bringt eine erfrischende und unzerstörbare Lebenslust in diese Netflix Original Serie. Wer es eher spannend mag, trifft mit Bloodline die richtige Wahl. Das schwarze Schaf der Familie kehrt nach Jahren des Verschollenseins wieder zurück und mischt das perfekte Familienleben auf, denn es umgibt ihn ein dunkles, dunkles Geheimnis.

Neben diesen Frühlingsboten stehen uns im März Anwalt Saul (Better call Saul) für rechtliche und Dr. House medizinische Notfälle beiseite. Wem das noch nicht genug ist, der kann auf der Insel verloren gehen (Lost).

Preview: Netflix produziert Kriegsthriller JADOTVILLE mit Jamie Dornan

Jadotville, eine fesselnde Geschichte über den Krieg, das Überwinden von Grenzen und großem Mut – mit Jamie Dornan und Guillaume Canet in den Hauptrollen wird auf Netflix Premiere feiern

Jadotville (Regie: Richie Smyth) wird ab 2016 in sämtlichen Gebieten exklusiv auf Netflix verfügbar sein.

Beverly Hills, Kalifornien, 16. Feb. 2015 – Der neue Kriegsthriller Jadotville mit Jamie Dornan (Fifty Shades of Grey) und Guillaume Canet (Kein Sterbenswort) in den Hauptrollen wird 2016 in sämtlichen Gebieten, in denen der Internet-TV-Anbieter Netflix verfügbar ist, auf Premiere feiern. Der Produktionsbeginn für den von Netflix 2015 auf der Berlinale erworbenen Film ist für April angesetzt.

netflix-logo

„Bloodline“ – ab 20. März nur bei Netflix

„Wir sind keine schlechten Menschen. Wir haben nur etwas Schlechtes getan.“

Ab 20. März können Netflix-Zuschauer überall auf der Welt die Rayburns kennenlernen. Auf den ersten Blick sind die Protagonisten der neuen Serie Bloodline eine ganz normale amerikanische Familie und einer der Pfeiler der Gemeinschaft in ihrer Heimatstadt in Florida. Doch dann kehrt Danny (Ben Mendelsohn), der älteste Sohn und das schwarze Schaf der Familie, anlässlich des 45. Jubiläums des Hotels seiner Eltern in die Stadt zurück. Schon bald droht der Heimkehrer das dunkle Geheimnis und die beschämende Vergangenheit der Rayburns zu enthüllen – und treibt seine Geschwister damit an die Grenzen familiärer Loyalität.

Bloodline © Netflix
Bloodline © Netflix

Netflix – Das perfekte Date zu Valentinstag

Lass Netflix dein Valentin sein – Titel für jede Liebesstimmung

Kommt nicht zu spät, sieht immer top aus und langweilt nicht: Netflix ist Dein bestes Date für Valentinstag. Netflix wird dich nicht enttäuschen, denn hier gibt es etwas für jeden Geschmack: Ob frisch verliebt oder frisch getrennt, zum Schwelgen und Schwärmen beim Mädelsabend oder Action statt Liebesabenteuer – mit Netflix ist nicht nur der Abend des 14. Februar gerettet. Denn Netflix ist immer da, wenn Du es brauchst: Auf Deinem PC, auf Deinem TV-Gerät, auf Deinem Handy. Also schmeiß Dich nicht in Schale, sondern aufs Sofa und hab einen Abend der genau zu Deinen Wünschen passt!

Alleine ist man besser dran

Auch wenn Valentinstag die Zweisamkeit zelebriert – manchmal ist man alleine echt besser dran. Vor allem wenn man sich anschaut, wozu manche Paare fähig sind, um sich das Leben zur Hölle zur machen. Wenn gar nichts mehr geht, dann hilft wohl nur noch eine Rechtsberatung durch unseren Anwalt Saul Goodman – der dafür sorgt, dass jeder das bekommt, was er verdient.

Erster Einblick in neue Netflix-Originaltitel bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin (Berlinale)

Mit der Gala-Vorführung von Better Call Saul und Bloodline sowie den Europapremieren von Chef’s Table und What Happened, Miss Simone? ist erstmals ein Internetfernsehanbieter auf dem roten Teppich der Berlinale vertreten.

BERLIN, 5. FEBRUAR 2015 – Netflix wird nächste Woche bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin (Berlinale) vier neue Netflix-Originaltitel zeigen und ist damit als erster Internetfernsehanbieter auf dem wichtigsten Filmfestival Deutschlands vertreten.

Im Rahmen der Veranstaltung wird unter anderem für die zwei mit Hochspannung erwarteten Netflix-Originalserien Better Call Saul und Bloodline der rote Teppich ausgerollt. Die zusätzlichen Vorführungen der ersten Netflix-Originaldokuserie Chef’s Table von Regisseur David Gelb und des zur Eröffnung des Sundance Film Festivals gezeigten Netflix-Originals What Happened, Miss Simone? von Liz Garbus dürften einen aufschlussreichen Einblick in die Bandbreite des Netflix-Programms bieten. Alle vier Titel sollen noch 2015 exklusiv auf Netflix verfügbar sein.

BETTER CALL SAUL ab dem 11. Februar 2015 exklusiv bei Netflix

Die neue 10-teilige Original Serie BETTER CALL SAUL wird ab dem 11. Februar 2015 exklusiv beim SVOD Service Netflix verfügbar sein.

Better Call Saul © Netflix
Better Call Saul © Netflix

BETTER CALL SAUL erzählt eine Vorgeschichte zu Breaking Bad. Der Macher der preisgekrönten Serie, Vince Gilligan, sowie Autor und Produzent Peter Gould sind Co-Showrunner für die erste Staffel. Die Serie spielt 6 Jahre vor den Geschehnissen in Breaking Bad, also bevor Saul Goodman (Bob Odenkirk) Walter White begegnet. Hier treffen wir auf Jimmy McGill – den Mann, aus dem schließlich Saul Goodman wird. Als unbedeutender Anwalt, der kaum über die Runden kommt, sucht er nach seiner wahren Bestimmung. An der Seite von Jimmy – und öfters auch gegen ihn – arbeitet Mike Ehrmantraut (JONATHAN BANKS). Auch diese beliebte Figur wurde erstmals in der Vorgängerserie vorgestellt. Die neue Serie BETTER CALL SAUL verfolgt Jimmys Verwandlung zu einem Strafverteidiger, der seinen Klienten in nichts nachsteht. Vince Gilligan übernahm die Regie der ersten Folge.

Netflix Programm Highlights für Februar 2015

Im Februar dürfen sich Netflix Abonnenten auf gruselige, spannende, dramatische, aber auch komische Abende freuen. „Sleepy Hollow“ und „Dracula“ lassen die Fans von spannenden und schaurigen Geschichten hellhörig werden. „Zeiten des Aufruhrs“ und „American Beauty“ sollten sich  Drama-Freunde merken, genau so wie „Terminal“ und „Up in the Air“ mit George Clooney. Musikfans kommen bei „Grease“ oder „Magic Mike“ in Schwung, und Freunde von fantastischen Abenteuern werden sich bestimmt „Tron: Legacy“ oder „Zurück in die Zukunft“ auf „die Liste“ packen.
An die Kinder wurde natürlich auch gedacht. „Tarzan 2„, „Stuart Little 1+2“ und „Pippi Langstrumpf“ wird Kinderaugen leuchten lassen!

„Fargo“ – der Couchmonauten Serientipp!

Ihr kennt „Breaking Bad“ auswendig und habt keine Lust auf Zombie-Horror á la „The Walking Dead“? Dann empfehle ich euch die mit zwei Golden Globes (Bester TV-Film oder Miniserie & Bester Schauspieler TV-Film/Mini-Serie: Billy Bob Thornton)  ausgezeichnete Kurzserie „Fargo“. Spannend, unterhaltsam und etwas verrückt, aber dennoch – oder gerade deswegen – grandios!

Fargo - der Cochmonauten Serientipp!
Fargo – der Couchmonauten Serientipp!

Auch wenn jede Folge mit den Worten: „Dies ist eine wahre Geschichte. Die hier dargestellten Ereignisse fanden im Jahr 2006 in Minnesota statt. Auf Wunsch der Überlebenden wurden die Namen geändert. Aus Respekt vor den Toten wurde alles andere genau so erzählt, wie es sich zugetragen hat.“ beginnt, ist „Fargo“ eine erfundene Story, genau wie der gleichnamige, Oscar prämierte Blockbuster der Coen-Brüder, die auch hier ausführende Produzenten waren.

Netflix kündigt Termine für neue Serienhits an

Zweite Staffel für Marco Polo / Start für neue Originalserien Unbreakable Kimmy Schmidt, Bloodline, Marvel’s Daredevil und Grace and Frankie sowie neue Kinder- und Familienhighlights

Marco Polo wird sich in einer zweiten Staffel neuen Abenteuern stellen – dies kündigte Netflix, der weltweit führende Internet-TV-Anbieter, heute an. Darüber hinaus wurden Premierentermine für verschiedene mit Spannung erwartete Serienhits und Familienhighlights bekannt gegeben.

Marco Polo, die epische Serie um den legendären Entdecker und Abenteurer gleichen Namens, geht in die zweite Runde: Netflix-Abonnenten dürfen sich auf eine neue Staffel freuen, die abermals zehn Episoden umfassen wird. Die von John Fusco erdachte Serie erzählt von Marco Polos dramatischen Erlebnissen am Hofe Kublai Khans im China des 13. Jahrhunderts. Den Zuschauern gewährt Marco Polo Einblick in eine Welt, in der Betrug, Gier, Rivalität und sexuelle Ausschweifungen an der Tagesordnung sind.

Neben Autor John Fusco sind Dan Minahan und die Oscar-nominierten Regisseure Joachim Rønning und Espen Sandberg als Executive Producer an der Serie beteiligt. Die erste Staffel von Marco Polo wurde in Malaysia, Kasachstan und Italien gedreht und von der Weinstein Company produziert. In der Titelrolle ist Lorenzo Richelmy zu sehen, an seiner Seite unter anderem Benedict Wong, Joan Chen, Zhu Zhu, Chin Han, Olivia Cheng, Tom Wu, Remy Hii, Uli Latukefu, Mahesh Jadu, Claudia Kim und Rick Yune.

Marco Polo
Marco Polo

Neben Marco Polo hat Netflix die Premierentermine für verschiedene weitere Originalserien bekannt gegeben. Alle werden nach der Veröffentlichung weltweit auf Netflix verfügbar sein.

Netflix Programm Highlights für Januar 2015

Das Jahr neigt sich dem Ende, und schon dürft Ihr Euch auf die Highlights im Januar bei Netflix freuen. Wie wäre es dann mal mit einem „italienischen“ Abend mit Freunden? Pizza, Pasta, Wein und „Der Pate 1-3„? Oder Lust auf Fisch? Dann seht Euch die 1. und 2. Staffel der Erfolgsdoku „River Monsters (Flussmonster)“ an.
Oder steht Euch der Sinn nach einem gemütlichen TV-Abend zu zweit? Dann kuschelt Euch mit „To Rome With Love“ oder „Mit Dir an meiner Seite“ zusammen auf die Couch.
Die Kids kommen mit „Merida„, „Das große Krabbeln“ oder „Winnie Puuh“ auf Ihre Kosten. Also freut Euch auf das neue Jahr und auf die Highlights im Netflix Programm.