netflix-logo-kleinNetflix ist der weltweit führende Internet-TV-Anbieter. Auf das Netflix-Angebot an Filmen und TV-Shows – darunter auch zahlreiche Originalserien – greifen jeden Monat mehr als 53 Millionen Mitglieder in über 50 Ländern zu. Die Abonnenten können das Netflix-Angebot gegen eine geringe monatliche Gebühr und unabhängig von Zeit und Ort von nahezu jedem mit dem Internet verbundenen Gerät aus nutzen. Sie können die Inhalte abspielen, pausieren und fortsetzen, wann und wie sie wollen – ganz ohne Werbeunterbrechung oder zusätzliche Verpflichtungen. www.netflix.de

DARK begeistert Publikum beim Toronto International Film Festival

Am vergangenen Samstag feierten die ersten beiden Episoden von Dark auf dem 42. Toronto International Film Festival (TIFF) Premiere. Das erste deutsche Netflix Original wurde in der Sektion Primetime vorgestellt, in der die besten Inhalte präsentiert werden, die neue Maßstäbe für serielles Erzählen setzen.

Neben den Showrunnern Baran bo Odar und Jantje Friese, dem Produzententeam von Wiedemann & Berg Television, Quirin Berg und Justyna Muesch, waren auch Darsteller Louis Hofmann und Netflix Vice President International Originals, Erik Barmack, anwesend. Die 10-teilige Mystery-Serie sorgte für Begeisterung beim Festivalpublikum, das einen 100-minütigen Vorgeschmack auf die Reise in die mysteriöse Kleinstadt Winden bekommen konnte. Einhellig gefeiert wurden die faszinierende Erzählung, die visuelle Wucht und nicht zuletzt der beeindruckende Ensemble-Cast.

© Julia Terjung / Netflix

First Look: Mudbound – ab 17. November auf Netflix

Bereits auf dem Sundance Filmfestival wurde Mudbound, der neueste Film von Regisseurin und Ko-Autorin Dee Rees (Bessie, Pariah) von Kritikern und Publikum gleichermaßen gefeiert. Nun ist der Film ab dem 17. November 2017 exklusiv auf Netflix zu sehen.

Mudbound ist die Saga zweier Südstaatenfamilien, die eine schwarz, die andere weiß, die sich nach dem zweiten Weltkrieg den erbarmungslosen gesellschaftlichen Strukturen und einer ebenso unbarmherzigen Natur stellen müssen.

In den Hauptrollen begeistern mit ihrem intensiven Spiel Carey Mulligan (Suffragette: Taten statt Worte, Am grünen Rand der Welt), Jason Clarke (Terminator: Genisys, Kind 44), Jason Mitchell (Detroit, Straight Outta Compton), Mary J. Blige (Empire, How to Get Away with Murder), Rob Morgan (Stranger Things, Marvel’s The Defenders), Jonathan Banks (Better Call Saul, Breaking Bad) und Garrett Hedlund (Die irre Heldentour des Billy Lynn, Pan).

Netflix Programm-Highlights für September 2017

Die Tage werden kürzer und kühler, die meisten haben ihren Sommerurlaub hinter sich gebracht und gehen im September dem gewohnten Alltagstrott nach. Netflix sorgt im September mit einigen Highlights für die passende Unterhaltung im wohlverdienten Feierabend… Also Füße hoch und macht es euch gemütlich auf der Couch.

Star Trek Fans „Trekkis“ warten schon lange sehnsüchtig auf „Star Trek: Discovery“ , für das euch ab dem 25.09. wöchentlich eine neue Folge zur Verfügung steht. Ebenfalls wöchentlich geht „Designated Survivor“ in die zweite Runde. Start ist hier der 28.09.2017.

StarTrek: Discovery © Netflix

Serienfans können sich zudem auf Fortsetzungen von „Fuller House“ , „Bojack Horseman“ und „The Expanse“ freuen.

First Look: The Meyerowitz Stories – ab 13. Oktober auf Netflix

The Meyerowitz Stories (New and Selected) ist der neue berührende und zugleich humorvolle Film des Regisseurs und Drehbuchautoren Noah Baumbach (Frances Ha, Gefühlt Mitte Zwanzig). Es ist die generationsübergreifende Geschichte drei erwachsener Geschwister (Adam Sandler, Ben Stiller, Elizabeth Marvel), die mit dem langen Schatten kämpfen, den ihr starrköpfiger Vater (Dustin Hoffman) auf ihr Leben wirft…

Emma Thompson, Grace Van Patten, Adam Driver, Candice Bergen, Judd Hirsch, und Rebecca Miller sind in dem Netflix Original-Film in weiteren Rollen zu sehen. Als Produzenten zeichnen Scott Rudin, Noah Baumbach, Lila Yacoub und Eli Bush verantwortlich. Baumbach schrieb darüber hinaus auch das Originaldrehbuch für den Film.

Weltpremiere für Netflix „Dark“ auf dem Toronto International Film Festival

Im Rahmen der Sektion Primetime werden die ersten beiden Folgen der 10-teiligen Mystery-Serie Dark am Freitag, 9. September 2017 ihre Weltpremiere auf dem 42. Toronto International Film Festival (TIFF) feiern. Primetime präsentiert die herausragendsten internationalen Serienproduktionen, die durch kraftvolles und innovatives Storytelling neue Maßstäbe für serielles Erzählen setzen.

Regisseur Baran bo Odar und Drehbuchautorin Jantje Friese wurden bereits mit ihrem Kinofilm Who Am I – Kein System ist sicher im Jahr 2014 nach Toronto eingeladen und dort international gefeiert. Nun kehren sie mit einem zweiten beeindruckenden Projekt auf das beliebte Publikumsfestival zurück. Mit Dark schufen die beiden Showrunner die erste deutsche Netflix Original Serie, die im Winter 2017 weltweit in 190 Ländern zu sehen sein wird.

© Netflix

Robert Redford und Jane Fonda in „Unsere Seelen bei Nacht“ ab 29. September auf Netflix

Vor fünfzig Jahren spielten sie das frisch vermählte Liebespaar in Barfuß im Park. Jetzt kehren die Oscar® -Preisträger Robert Redford und Jane Fonda im Netflix Original Film Unsere Seelen bei Nacht gemeinsam auf den Bildschirm zurück.

In Unsere Seelen bei Nacht, der Adaption des gleichnamigen Bestseller-Romans von Kent Haruf, beschließt Addie Moore (Jane Fonda), ihrem Nachbarn Louis Waters (Robert Redford) einen spontanen Besuch abzustatten. Der Tod ihrer beiden Lebensgefährten liegt bereits Jahre zurück und auch ihre Kinder leben fernab der verträumten Kleinstadt in Colorado.

The Crown: Staffel 2 ab 08. Dezember auf Netflix

Netflix veröffentlichte den ersten Teaser-Trailer und Bildmaterial zur zweiten Staffel von The Crown. Die Fortsetzung von Peter Morgans Dramaserie rund um die britischen Royals und das Leben der jungen Königin Elizabeth II. startet weltweit am 8. Dezember auf Netflix.

The Crown porträtiert das Leben und die Herrschaft der britischen Königin Elizabeth II., sowie den Zusammenbruch der fragilen sozialen Ordnung nach dem Zweiten Weltkrieg. Die auf dem Theaterstück The Audience basierende Serie führt Autor Peter Morgan (Die Queen, Frost/Nixon), Regisseur Stephen Daldry (Extrem laut & unglaublich nah, Billy Elliot – I Will Dance) und Produzent Andy Harries (Die Queen) zusammen.

Zwischen einem von der königlichen Armee illegal geführten Krieg in Ägypten und dem skandalträchtigen Sturz ihres dritten Premierministers Harold Macmillan, muss sich die Königin dem abnehmenden Vertrauen gegenüber der Monarchie und dem Beginn der revolutionären 1960er stellen.

 

Netflix erwirbt Millarworld

Der legendäre Comicautor Mark Millar und das weltweit führende Internet-TV-Netzwerk werden Zuschauerherzen weltweit erobern.

Netflix Inc. verkündete die Übernahme des von Mark Millar gegründeten Comicimperiums Millarworld. Millar ist der legendäre Erfinder verschiedener Comic-Ikonen und -Geschichten wie Kick-Ass, Kingsman und Old Man Logan und einer der einflussreichsten kreativen Köpfe in der Comicwelt.

Netflix und Millar werden die bei Kritikern und Fans gleichermaßen beliebten Charaktere des Millarworld-Portfolios in Form von Filmen, Serien und Kinderserien exklusiv für Netflix-Mitglieder weltweit zum Leben erwecken. Exklusiv unter dem Netflix-Label wird Millarworld außerdem auch in Zukunft weiterhin neue Geschichten und Comicfiguren erschaffen und veröffentlichen.

Der weite Weg der Hoffnung – Drama von Angelina Jolie ab 15. September auf Netflix

Der Netflix Original-Film Der weite Weg der Hoffnung (First They Killed My Father) ist ab Freitag, den 15. September, weltweit exklusiv auf Netflix verfügbar.

Unter der Regie von Angelina Jolie erzählt Der weite Weg der Hoffnung die Geschichte der kambodschanischen Autorin und Menschenrechtsaktivistin Loung Ung, basierend auf ihren gleichnamigen Memoiren über das Überleben unter dem Rote-Khmer-Regime zwischen 1975 und 1978. Durch ihre Augen werden wir Zeugen der Machtübernahme der Roten Khmer, als Loung fünf Jahre alt war, und deren für Millionen Kambodschaner tödliche Folgen. Der Film porträtiert den unglaublichen Überlebenswillen und die Hingabe von Loung und ihrer Familie im Kampf darum, einander nicht zu verlieren.

Loung Ung veröffentlichte ihre Memoiren Der weite Weg der Hoffnung erstmals im Jahre 2000. Nachdem sie Ungs Buch gelesen hatte, nahm Regisseurin Angelina Jolie Kontakt zu ihr auf. Seit mehr als zehn Jahren sind die beiden Frauen eng miteinander befreundet.

© Netflix

First Look: Mindhunter von David Fincher – ab 13. Oktober auf Netflix

Wie können wir Verrückten voraus sein, wenn wir nicht wissen, wie sie denken? Zwei FBI-Agenten (Jonathan Groff & Holt McCallany) begeben sich in Mindhunter auf die Suche nach der blutigen Antwort.

Darsteller der Serie sind Jonathan Groff (Looking), Holt McCallanay (Sully), Anna Torv (Fringe) und Hannah Gross (Unless). Regie führen David Fincher (Gone Girl, Zodiac), Asif Kapadia (Amy, Senna), Tobias Lindholm (A War, A Hijacking) und Andrew Douglas (The Amityville Horror, U Want Me 2 Kill Him). Fincher, Joshua Donen (Gone Girl, The Quick and the Dead) Charlize Theron (Girlboss, Hatfields & McCoys) und Cean Chaffin (Gone Girl, Fight Club) sind Ausführende Produzenten von Mindhunter.

© Netflix

Trailer

  • Seite 1 von 24
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4