Angesehen: „Sense8“ auf Netflix

Seit vergangener Woche steht für Euch die erste Staffel „Sense8“ auf Netflix bereit. Die Netflix-Original Produktion erzählt die Geschichte von acht Charakteren, die auf unerklärliche Art und Weise miteinander verbunden sind. Verteilt auf allen Kontinenten der Welt können die Charaktere über die Fähigkeiten und Erfahrungen der anderen verfügen, um diese in kniffligen Situationen für sich zu nutzen. Außerdem können sie sich untereinander „besuchen“ und so miteinander kommunizieren.

Im Vorfeld gab es diesmal viele Infos zu „Sense8“ – interessante Trailer zu den Charakteren und der Story – und die Tatsache, dass unter anderem die Wachowski Geschwister (“The Matrix”​ Trilogy,​“Cloud Atlas”, „V wie Vendetta“) ihre Hände im Spiel haben, machte definitiv „Lust auf Mehr“…

sense8
Gecoucht! „Sense8“ auf Netflix

Apokalypse in Serie – „Jericho“ vs. „The Walking Dead“

Was wäre, wenn es morgen die Welt nicht mehr gibt, in der wir leben? Wenn Recht und Ordnung dem Chaos weichen müssen und nur das blanke Überleben zählt? Aus Freunden werden Feinde und jeder ist sich selbst der Nächste – mal darüber nachgedacht?
Einen Vorgeschmack auf zwei völlig unterschiedliche Szenarien des menschlichen Untergangs liefern uns „Jericho“ und „The Walking Dead“. In beiden Serien zerstört eine Katastrophe das Dasein der uns bekannten Zivilisation. Während in „Jericho“ das Überleben nach mehreren Atomexplosionen in den USA beschrieben wird, sind es hungrige Untote, die uns bei „The Walking Dead“ einen finsteren Ausblick auf die „letzten Tage“ der Menschheit zeigen.

Apo­ka­lyp­se in Serie - "Jericho" vs. "The Walking Dead"
Apo­ka­lyp­se in Serie – „Jericho“ vs. „The Walking Dead“

Maleficent – Die dunkle Fee

Jeder kennt das Märchen von Dornröschen… Oder vielleicht doch nicht? „Maleficent – die dunkle Fee“ erzählt die „wirklich wahre Geschichte“ von Dornröschen… Glaubt ihr nicht? Nein, wir auch nicht. In dieser Neuauflage spielt Angelina Jolie die dunkle Fee „Maleficent“, die an die wahre Liebe glaubte, und bitter enttäuscht wurde. Ihr „Liebster“ stahl ihr die Flügel und schwor als König die dunkle Fee zu töten. Doch was er nicht glaubte, die böse geglaubte Maleficent bewies, dass sie ein großes Herz hat, und das es die wahre Liebe tatsächlich gibt.

Maleficent - Die dunkle Fee
Maleficent – Die dunkle Fee

The Place beyond the Pines

Mit „The Place beyond the Pines“ möchte ich heute einen Film vorstellen, der wie kaum ein anderer in das Genre „Drama“ passt. In diesem Film wird die Geschichte des Outlaw und Motorrad-Stuntfahrers Luke erzählt, der nach einiger Zeit seinen One-Night-Stand Romina wieder trifft, und erfährt, dass sie gemeinsam einen Sohn haben. Luke entscheidet sich in der Stadt zu bleiben, und fortan für seinen Sohn zu sorgen. Das Geld, das er als Mechaniker verdient reicht aber nicht, und so beschließt er, mit seinem Boss Banken zu überfallen und so den Lebensunterhalt für sich und seinen Sohn zu verdienen… Doch… Es kommt anders als geplant…

The Place beyond the Pines
The Place beyond the Pines

Project X – Die Party Deines Lebens

Ihr habt selbst Kinder? Ihr werdet unruhig, wenn das Kinderzimmer mal im Chaos versinkt? Ja? Dann solltet Ihr „Project X“ lieber nicht sehen… Denkt an die Medienberichte über misslungene Facebook-Partys, und stellt euch dann vor, das passiert in Eurem Haus und Garten…

„Project X“ ist kein Actionfilm, wie der Name vermuten lässt, sondern erzählt die Geschichte einer solchen – aus dem Ruder gelaufenen – Party. Zwar nicht über Facebook organisiert, aber am Ende eine absolute Katastrophe.

Project X
Project X

Warrior – Der Couchmonauten.de Filmtipp!

Heute möchte ich euch „Warrior“ vorstellen, einen Film, der mich wie kaum ein anderer so sehr überrascht hat. Eine exzellente Mischung aus actionreichem Kampfsportfilm und einer dramatischen Familiengeschichte. Um so erstaunlicher ist es, dass dieser Film nie in den deutschen Kinos lief und auch in anderen Ländern eher mäßigen Erfolg an den Kinokassen erzielte.

Warrior erzählt die Geschichte zweier entfremdeter Brüder, die sich, ohne es zu wissen, für einen großen nationalen MMA (Mixed Martial Arts) Contest qualifizieren, und sich dort nach vielen Jahren der Trennung wieder begegnen. Der eine, desertiert bei den Marines, kehrt in seine Heimatstadt zurück und bittet dort nach Jahren der Trennung den Vater ihn für diesen Wettkampf zu trainieren. Der andere ist inzwischen Physiklehrer und nimmt an dem Turnier teil, um mit dem 5 Millionen Dollar Preisgeld den finanziellen Ruin seiner Familie abzuwenden… Es kommt zum Showdown beider Brüder, die sich letztendlich im Ring gegenüber stehen…

Warrior - der Couchmonauten.de Filmtipp!
Warrior – der Couchmonauten.de Filmtipp!

Moneyball – die Kunst zu gewinnen

Moneyball erzählt die Geschichte von Billy Beane, einem ehemaligen Baseballprofi, der nun als eifriger Manager der Oakland A´s sein Team zurück in die Erfolgsspur führen will. Dabei setzt er sich über alle Meinungen seiner Talent-Scouts hinweg, und formt ein Team zusammen mit einem Analytiker am PC. Das erste Mal, dass jemand versucht auf diese Art und Weise eine Mannschaft zu formen, was anfangs auch nicht mit Erfolg belohnt wird. Doch…. Seht selbst!

Moneyball - die Kunst zu gewinnen
Moneyball – die Kunst zu gewinnen

„Fack ju Göthe“ – Ein Angriff auf unser Bildungssystem und die Lachmuskeln

Vergangene Woche habe ich euch „Fack ju Göthe“ als Neuerscheinung bei Maxdome vorgestellt. Ich muss sagen, der Trailer hat echt „Bock auf mehr“ gemacht, und wir haben uns entschieden, den Film zu leihen. Und was soll ich sagen? Es hat sich auf jeden Fall gelohnt! Ein super witziger Film, der mit „derben Witzen“ die Lachmuskeln ziemlich beansprucht.

Fack ju Goethe
Fack ju Göthe

„Iron Sky“ Trash-Kino oder Kult?

In dieser Komödie mit viel braunem, äh schwarzem, Humor geht es um eine Kolonie auf dem Mond, die kurz vor Ende des zweiten Weltkrieges von Nazis errichtet wurde. Bei einer Mondlandung 2018 entdeckt, planen die „Mond-Nazis“  nun die Invasion auf der Erde, da sie durch ein mitgebrachtes iPhone die „Macht“ haben, ihre Todbringende alles vernichtende  Maschine in Gang zu setzen… Klingt verrückt – ist es auch!

Iron-Sky
Iron Sky

Vor oder Nachgemacht? „Total Recall“ – Schwarzenegger vs. Farrell

Eine Story – zwei Geschichten. „Total Recall“ erzählt die Geschichte eines Geheimagenten, dessen Erinnerungen und Gedächtnis für seinen eigentlichen Auftrag manipuliert und verändert werden. Nachts von Alpträumen geweckt besteht der Wunsch dem tristen Alltag durch „neuartige Erinnerungen“ zu entfliehen, und jemand zu sein, der er gar nicht ist – zumindest für den Moment und auch nur im Kopf. Doch bei dem Versuch, die neuen Erinnerungen zu übertragen gerät die Sache aus dem Ruder, und die wahre Persönlichkeit bricht durch. Der Beginn einer rasanten Geschichte…

Das haben zumindest beide Filme gemeinsam. Ansonsten unterscheiden sich beide Streifen aber erheblich voneinander. Während Arnold Schwarzenegger in seiner Geschichte noch auf Erde und Mars kämpfte, bleibt Colin Farrell in dem Remake auf dem Heimatplaneten, auch wenn diese mittlerweile lebensfeindlich und weitestgehend zerstört ist.

Das „Original“ aus dem Jahr 1990 mit Arnold Schwarzenegger und Sharon Stone

Total Recall 1990
Total Recall 1990

  • Seite 2 von 4
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4